Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Jugendliche brechen Kaugummi-Automaten in Leipzig-Lindenau auf

Zwei Jugendliche brechen Kaugummi-Automaten in Leipzig-Lindenau auf

Zwei 14-Jährige haben am Mittwochabend einen Kaugummi-Automaten am Karl-Heine-Platz aufgebrochen. Ein aufmerksamer Anwohner hatte gegen 22.45 Uhr die Polizei informiert, weil er verdächtige Geräusche hörte.

Voriger Artikel
Diebe stehlen Sprit von elf parkenden Autos in Leipzig-Grünau
Nächster Artikel
Verkehrsunfall in Dölzig – Straßensperrung und zwei Schwerverletzte

Mit einem Brecheisen haben zwei Jugendliche am Mittwoch einen Kaugummi-Automaten in Leipzig-Lindenau aufgehebelt.

Quelle: dpa

Leipzig. Die Beamten stoppten die zwei Jugendlichen nach einer kurzen Verfolgung in der Nähe des Karl-Heine-Platzes. Bei einem der beiden wurde ein Brecheisen gefunden, mit dem er nach Angaben der Polizei vermutlich den Kaugummi-Automaten aufhebelte. Die Beamten begleiteten die 14-Jährigen nach Hause. Gegen die Tatverdächtigen wird nun wegen schweren Diebstahls ermittelt.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr