Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Jugendliche brechen Kaugummi-Automaten in Leipzig-Lindenau auf

Zwei Jugendliche brechen Kaugummi-Automaten in Leipzig-Lindenau auf

Zwei 14-Jährige haben am Mittwochabend einen Kaugummi-Automaten am Karl-Heine-Platz aufgebrochen. Ein aufmerksamer Anwohner hatte gegen 22.45 Uhr die Polizei informiert, weil er verdächtige Geräusche hörte.

Voriger Artikel
Diebe stehlen Sprit von elf parkenden Autos in Leipzig-Grünau
Nächster Artikel
Verkehrsunfall in Dölzig – Straßensperrung und zwei Schwerverletzte

Mit einem Brecheisen haben zwei Jugendliche am Mittwoch einen Kaugummi-Automaten in Leipzig-Lindenau aufgehebelt.

Quelle: dpa

Leipzig. Die Beamten stoppten die zwei Jugendlichen nach einer kurzen Verfolgung in der Nähe des Karl-Heine-Platzes. Bei einem der beiden wurde ein Brecheisen gefunden, mit dem er nach Angaben der Polizei vermutlich den Kaugummi-Automaten aufhebelte. Die Beamten begleiteten die 14-Jährigen nach Hause. Gegen die Tatverdächtigen wird nun wegen schweren Diebstahls ermittelt.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr