Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Kinder bei Verkehrsunfällen in Leipzig schwer verletzt

Fußgängerin und Skateboard-Fahrerin Zwei Kinder bei Verkehrsunfällen in Leipzig schwer verletzt

Bei zwei Verkehrsunfällen sind am Montag eine zwölfjährige Skateboard-Fahrerin und eine neunjährige Fußgängerin schwer verletzt worden. Beide Mädchen wurden von Fahrzeugen erfasst und mussten in Krankenhäusern behandelt werden.

Bei zwei Verkehrsunfällen sind am Montag zwei Mädchen verletzt worden (Symbolbild).

Quelle: dpa

Leipzig. Bei zwei Verkehrsunfällen sind am Montag zwei Mädchen verletzt worden. Eine Neunjährige überquerte um 12.45 Uhr aus Richtung Stöckelstraße kommend die Gorkistraße im Ortsteil Schönefeld-Abtnaundorf. Laut Polizei achtete sie beim Wechsel der Straßenseite nicht auf die herannahenden Fahrzeuge und wurde vom 53-jährigen Fahrer eines Transporters trotz Vollbremsung erfasst. Das Mädchen wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht.

Um 17.10 Uhr kam es im Ortsteil Althen-Kleinpösna zu einem weiteren Unfall. Ein 63-Jähriger fuhr mit dem Auto die Prof.-Andreas-Schubert-Straße in südlicher Richtung. Dabei stieß er mit einer 12-jährigen Skateboard-Fahrerin zusammen, die die Fahrbahn in westlicher Richtung überqueren wollte. Auch die Skateboard-Fahrerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

luc

Leipzig, Gorkistraße 51.355531 12.414287
Leipzig, Gorkistraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr