Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Männer bedrohen 13-Jährigen in Straßenbahn mit Messer und klauen Handy

Zwei Männer bedrohen 13-Jährigen in Straßenbahn mit Messer und klauen Handy

Ein 13-jähriger Jugendlicher ist am Montagnachmittag von zwei Männern mit einem Messer bedroht und ausgeraubt worden. Der Junge war gegen 14.30 Uhr in der Straßenbahnlinie 4 von der Haltestelle Coppiplatz in Richtung Rathaus Stötteritz unterwegs.

Voriger Artikel
Lkw in Leipzig-Volkmarsdorf in Flammen – Fahrerhaus brennt komplett aus
Nächster Artikel
Täter droht mit Pistole: Discountmarkt und Lottoladen im Leipziger Norden ausgeraubt

Zwei Männer stehlen 13-Jährigem Smartphone in Leipziger-Straßenbahn.

Quelle: Daniel Schnettler

Leipzig. Die beiden Täter sprachen den 13-Jährigen zunächst an und wollten sein Smartphone anschauen. Als er darauf nicht einging, fragten sie ihn nach einem Euro. Der Junge gab ihnen das Geld und setzte sich in dem Straßenbahnwagen weiter nach vorn. Die Männer folgten ihm und erhielten auf erneutes Bitten hin noch einen Euro. Auf Höhe der Haltestelle Leibnizstraße zog einer der Täter ein Messer und verlangte das Telefon des Geschädigten. Dieser übergab ihnen sein Smartphone.

Die Polizei fahndet nun nach den beiden Männern: Der eine Täter soll zwischen 25 und 30 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und schlank gewesen sein. Er trug eine schwarze Jacke mit grün/roten Streifen und eine blaue Jeanshose. Er hatte, wie sein Komplize, eine rasierte Glatze. Der zweite Mann war ungefähr 35 Jahre alt und 1,80 Meter groß. Er war sportlich muskulös, hatte eine schiefe Nase, neben der sich links eine etwa zwei Zentimeter lange, senkrechte Narbe befand. Der Täter trug eine weiße Strickjacke und eine blaue Jeanshose.

Zeugen können sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 melden.

swd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr