Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Männer bei Einbruch in Gaststätte im Clara-Zetkin-Park ertappt

Zwei Männer bei Einbruch in Gaststätte im Clara-Zetkin-Park ertappt

Zwei Männer sind in der Nacht zu Montag von der Polizei beim Einbruch in eine Gaststätte im Clara-Zetkin-Park erwischt worden. Wie die Polizei mitteilte, hebelten die Einbrecher die Eingangstür auf, um in das Lokal zu gelangen.

Voriger Artikel
Dieb plündert Sparschwein in Böhlitz-Ehrenberg und flieht
Nächster Artikel
Lkw durchbricht Leitplanke auf A9 nahe Wiedemar – Behinderungen durch Bergung

Vermeintlicher Vorteil für die Einbrecher: Im Winter sind im Clara-Zetkin-Park deutlich weniger Menschen unterwegs. (Foto:Archiv)

Quelle: Regina Katzer

Leipzig. Einen 23-Jährigen nahmen die Beamten am Tatort fest, sein 35-jähriger Komplize flüchtete zunächst, konnte aber nach kurzer Verfolgung ebenfalls gestellt werden.

Bis zum Eintreffen der Polizisten richteten die Täter in der Gaststätte einen Schaden von rund 3000 Euro an. Sie brachen Umkleideschränke von Mitarbeitern sowie den Zigarettenautomaten auf und durchsuchten alle Räume. Ein Rucksack mit Getränken stand zum Abtransport bereit.

Der ältere Täter ist der Polizei aus mehreren Ermittlungsverfahren bekannt und wurde am Montag dem Haftrichter vorgeführt. Der 23-Jährige wurde zunächst wieder auf freien Fuß gesetzt.

ala

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr