Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Männer stehlen Bargeld aus einer Spendenbox im Schulmuseum

Am Goerdelerring Zwei Männer stehlen Bargeld aus einer Spendenbox im Schulmuseum

Am helllichten Tag: Zwei Männer haben am Dienstag im Schulmuseum eine Spendenbox aufgebrochen und Geld entwendet. Ein Dieb wurde gefasst, sein Komplize ist auf freiem Fuß. Die Polizei bittet um Hinweise.

Zwei Männer haben am Dienstag im Schulmuseum eine Spendenbox aufgebrochen und Geld entwendet. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Mitten am Tag sind am Dienstag zwei Männer in das Schulmuseum in der Leipziger Innenstadt gegangen und haben versucht, eine Spendenbox aufzubrechen. Wie die Polizei mitteilte, stahlen der 25-Jährige und sein Komplize eine unbekannte Summe Bargeld.

Der 38-jährige Museumsleiter beobachtete die Tat und hielt den Dieb gemeinsam mit einem Zeugen fest. Dennoch konnte der andere Mann mit dem Bargeld flüchten. Beschrieben wird der Unbekannte als 27 bis 33 Jahre alt, zwischen 1,85 und 1,90 m groß und hager. Augen und Haare seien dunkelbraun. Der Mann habe einen Kinnbart getragen und ungepflegt gewirkt. Zum Tatzeitpunkt habe er bunte, weite Bekleidung und einen Rucksack getragen. Gesprochen habe der Mann nach Polizeiangaben Deutsch.

Die Polizei bittet nun um Hinweise: Wer hat etwas beobachtet oder kann Angaben zum Dieb machen? Unter (0341) 71 050 und im Polizeirevier Leipzig-Zentrum, Ritterstraße 19-21, nehmen die Beamten Hinweise entgegen.

the

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr