Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Menschen bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Bei Leipzig Zwei Menschen bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Schwerer Autounfall bei Leipzig: In Schkeuditz sind zwei Wagen frontal aufeinander gefahren. Beide Fahrer wurden schwer verletzt und mussten aus ihren Autos befreit werden.

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos bei Leipzig sind zwei Menschen schwer verletzt worden.

Quelle: Michael Strohmeyer

Schkeuditz. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos bei Leipzig sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Eine 61 Jahre alte Autofahrerin sei am Montagabend gegen 22 Uhr bei Schkeuditz in einer Linkskurve in den Gegenverkehr geraten, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstagmorgen.

Dabei prallte sie frontal mit dem Wagen eines 46-jährigen Autofahrers zusammen. Der Mann wurde eingeklemmt und musste aus seinem Wagen befreit werden. Beide Fahrer kamen mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser.

Der entstandende Schaden beträgt laut Polizei etwa 25.000 Euro. LVZ-Informationen zufolge waren Kräfte der Feuerwehren aus Radefeld und Schkeuditz im Einsatz.

jhz (mit dpa)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr