Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zwei Menschen bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zwei Menschen bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 13.02.2018
Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos bei Leipzig sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Quelle: Michael Strohmeyer
Anzeige
Schkeuditz

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos bei Leipzig sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Eine 61 Jahre alte Autofahrerin sei am Montagabend gegen 22 Uhr bei Schkeuditz in einer Linkskurve in den Gegenverkehr geraten, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstagmorgen.

Dabei prallte sie frontal mit dem Wagen eines 46-jährigen Autofahrers zusammen. Der Mann wurde eingeklemmt und musste aus seinem Wagen befreit werden. Beide Fahrer kamen mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser.

Der entstandende Schaden beträgt laut Polizei etwa 25.000 Euro. LVZ-Informationen zufolge waren Kräfte der Feuerwehren aus Radefeld und Schkeuditz im Einsatz.

jhz (mit dpa)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fünf hochwertige Fahrräder hat eine Leipziger Familie allein seit 2017 durch Diebstähle eingebüßt – Gesamtschaden: etwa 8000 Euro. Das deckt sich mit der Kriminalstatistik: Die Diebstahlszahlen sollen 2017 erneut massiv angestiegen sein.

12.02.2018

Zwei Frauen sind in Leipzig überfallen worden – gestohlen wurde eine Umhängetaschen und ein Portemonnaie mit Ausweisdokumenten. Die Polizei sucht Hinweise

12.02.2018

Auf dem Weg zu seinem Auto ist ein 43-Jähriger in der Nacht zu Samstag von drei Unbekannten erst bedroht und anschließend ausgeraubt worden. Die Leipziger Polizei sucht Zeugen.

12.02.2018
Anzeige