Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Menschen bei Unfällen in Leipzig schwer verletzt

Zeugen gesucht Zwei Menschen bei Unfällen in Leipzig schwer verletzt

Eine Fahrradfahrerin und eine Fußgängerin sind bei zwei Unfällen in Leipzig schwer verletzt worden. Für einen der beiden Fälle sucht die Polizei nach Zeugen.

Die verletzte Fahrradfahrerin musste in ein Krankenhaus gebracht werden (Symbolfoto).

Quelle: dpa

Leipzig. Bei Unfällen in Leipzig sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 50-Jähriger am Montag gegen 18 Uhr auf der Schönauer Straße stadtauswärts. Beim Abbiegen erfasste er eine 72 Jahre alte Radfahrerin, die auf dem Radweg der Rippachtalstraße in Großzschocher unterwegs war. Sie stürzte und verletzte sich so schwer, dass sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Bereits am Samstag war eine 68-jährige Fußgängerin an der Haltestelle Torgauer Platz in Leipzig-Volkmarsdorf von einer Straßenbahn angefahren und an Kopf und Oberkörper verletzt worden. Zu diesem Fall sucht die Polizei nun Zeugen.

Wer Hinweise zum Unfallhergang geben kann, meldet sich bitte bei der Verkehrspolizei Leipzig in der Schongauerstraße 13 oder telefonisch unter der Nummer (0341) 25 52 847. 

jas

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr