Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zwei Motorradfahrer in Leipzig von Autofahrern verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zwei Motorradfahrer in Leipzig von Autofahrern verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:09 08.06.2017
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Leipzig

Bei Unfällen am Mittwochabend haben Autofahrer in Leipzig zwei Motorradfahrer verletzt. Gegen 17.50 Uhr fuhr eine 27-Jährige mit ihrem Wagen von einem Grundstück auf die Johannisallee und übersah dabei einen 22-Jährigen mit seiner Simson. Bei der Kollision wurde der Mopedfahrer leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden.

Auch der noch unbekannte Fahrer, der gegen 19.30 Uhr mit seinem Pkw von der Mottelerstraße in die Georg-Schumann-Straße abbiegen wollte, übersah einen Motorradfahrer. Er verletzte den 23-Jährigen bei dem Zusammenstoß und floh anschließend vom Unfallort. Laut Zeugen soll es sich bei dem Wagen um einen grauen Renault Megane gehandelt haben. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung und unerlaubtem Entfernen vom Unfallort.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Wenden in der Brandvorwerkstraße hat eine Autofahrerin am Donnerstagmorgen einen Radfahrer übersehen. Der Mann wurde durch die Kollision gegen einen parkenden Wagen geschleudert und verletzte sich dabei.

08.06.2017

Ein 36-jähriger Leipziger hat am Mittwoch versucht, eine Zwölfjährige aus dem Südwesten der Messestadt zu entführen. Das Kind konnte gerettet werden. Gegen den Mann wurde Haftbefehl erlassen. Gegen ihn wird unter anderem wegen eines Sexualdelikts und Körperverletzung ermittelt.

08.06.2017

Eine Zwölfjährige ist am Mittwoch in Leipzig entführt worden. Noch am Abend konnte die Polizei das Kind aus den Händen eines 36-Jährigen befreien. Der Zugriff erfolgte in Sachsen-Anhalt, als der Wagen des mutmaßlichen Entführers gestoppt werden konnte.

08.06.2017