Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Personen leicht verletzt durch Auffahrunfall auf A14 bei Leipzig

Zwei Personen leicht verletzt durch Auffahrunfall auf A14 bei Leipzig

Bei einem Auffahrunfall auf der A 14 nahe der Ausfahrt Kleinpösna sind am Donnerstagmorgen gegen acht Uhr zwei Personen leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine 29-jährige Autofahrerin das Stauende vor einer Baustelle zu spät bemerkt und war auf den vor ihr fahrenden Wagen eines 58-Jährigen aufgefahren.

Voriger Artikel
Umgekippter Lkw auf der Rippachtalstraße sorgt für Verkehrschaos im Leipziger Südwesten
Nächster Artikel
Nach dem Tod eines zweijährigen Kindes in Leipzig-Gohlis: Strafbefehl gegen Sozialarbeiter

(Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Durch den Aufprall wurde das vordere Auto in die linke Leitplanke geschoben, die Frau fuhr mit ihrem Wagen in den Straßengraben.

Für die Aufräumarbeiten musste die Autobahn für kurze Zeit gesperrt werden. Die beiden Pkw-Fahrer wurden ambulant behandelt. An ihren Fahrzeugen ein Schaden in Höhe von rund 7000 Euro.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr