Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Polizisten bei Unfall auf Leipziger Ring verletzt

Zusammenstoß trotz Blaulicht Zwei Polizisten bei Unfall auf Leipziger Ring verletzt

Auf dem Leipziger Innenstadtring hat es gekracht: Ein Polizeiwagen bog mit Blaulicht nach links in die Gerberstraße ab und stieß mit einem Wagen, der bei Grün fuhr, zusammen. Zwei  Beamte wurden leicht verletzt.

Beim Abbiegen stieß der Streifenwagen mit einem Auto zusammen. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr hat es am Willy-Brandt-Platz gekracht. Wie die Polizei mitteilte, war ein Streifenwagen auf dem Innenstadtring unterwegs. Mit eingeschaltetem Blaulicht wollten die Beamten nach links in die Gerberstraße abbiegen. Ihre  Ampel  war zu diesem Zeitpunkt rot.

Doch der Weg war nicht frei: Beim Abbiegen stieß der Streifenwagen mit einem Auto zusammen, das bei Grün gefahren war. Die beiden Beamten im Polizeiauto wurden dabei leicht verletzt. Die genauen Umstände des Unfalls müssen noch geklärt werden.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr