Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Radfahrer bei Unfällen in Leipzig und Umgebung leicht verletzt

Zwei Radfahrer bei Unfällen in Leipzig und Umgebung leicht verletzt

Gleich zweimal ist es am Donnerstag zu Zusammenstößen zwischen Auto- und Radfahrern gekommen. Der erste Unfall ereignete sich gegen 7.30 Uhr in Markkleeberg. Dort übersah eine 43-Jährige Autofahrerin einen Radfahrer, als sie nach rechts auf einen Parkplatz abbog.

Voriger Artikel
Betrügerische Spendensammler im Leipziger Zentrum geben vor, taubstumm zu sein
Nächster Artikel
Dachstuhlbrand in Leipzig-Marienbrunn – Feuer drohte auf Nachbargebäude überzugreifen

(Archivbild).

Quelle: André Kempner

Leipzig/Markkleeberg. Der 44-Jährige stürzte und musste in ein Leipziger Krankenhaus gebracht werden.

Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Zur zweiten Kollision kam es gegen 17.15 Uhr in Leipzig. Eine 26-jährige Fahrradfahrerin wollte von der Gorkistraße nach links auf die Dimpfelstraße abbiegen. Eine Autofahrerin überholte sie in diesem Moment, die beiden stießen zusammen. Bei dem Sturz zog sich die Radfahrerin einen Bruch im Beckenbereich zu, sie wurde im Krankenhaus behandelt.

Am Auto entstand ein Schaden von rund 2000 Euro. Gegen die Fahrerin wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

jhz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr