Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Radfahrer in Leipzig bei Zusammenstößen mit Straßenbahn und Pkw teils schwer verletzt

Zwei Radfahrer in Leipzig bei Zusammenstößen mit Straßenbahn und Pkw teils schwer verletzt

Im Leipziger Stadtgebiet ist es am Mittwoch zu zwei Unfällen mit Radfahrern gekommen. Wie die Leipziger Polizei mitteilte, wurde in Gohlis ein Radler bei einer Kollision mit einer Tram schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Voriger Artikel
Jugendliche nehmen 13-Jährigem Leipziger das Handy ab – Täter bei Facebook erkannt
Nächster Artikel
Verdächtiger nach Erfurter Spielotheken-Schießerei in Leipzig verhaftet

Am Mittwoch sind bei Unfällen in Leipzig zwei Radfahrer verletzt worden. (Symbolbild)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. In Marienbrunn stieß eine Radfahrerin mit einem Auto zusammen.

Im ersten Fall befuhr ein Rennradfahrer die Georg-Schumann-Straße, hieß es. Er benutzte die Linksabbiegerspur und radelte bei rotem Ampellicht in die Kreuzung und gegen eine Straßenbahn. Im zweiten Fall übersah ein 53-jähriger Autofahrer vom Parklatz des Völkerschlachtdenkmals kommend eine von rechts herannahende Radfahrerin. Die 49-Jährige stürzte durch den Zusammenprall und zog sich Wunden an Schulter, Bauch und Knie zu. Gegen den Autofahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr