Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zwei Schwerverletzte bei Auto-Zusammenstoß im Südosten Leipzigs
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zwei Schwerverletzte bei Auto-Zusammenstoß im Südosten Leipzigs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:31 06.12.2017
Die beiden Schwerverletzten mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolfoto)  Quelle: dpa
Leipzig

 Bei einem Unfall in Leipzig-Liebertwolkwitz haben am Dienstagabend ein 54-jähriger Mann und eine 79-jährige Frau schwere Verletzungen erlitten. Die beiden wollten nach Polizeiangaben gegen 18.30 Uhr in ihrem Auto die Kreuzung Störmthaler Straße/Muldentalstraße Richtung Großpösna überqueren. Im selben Moment missachtete ein 39-Jähriger, der nach links abbiegen wollte und ebenfalls ein grünes Ampelsignal hatte, die Vorfahrtsregelung. Beim darauffolgenden Zusammenstoß verletzte sich der Unfallverursacher nur leicht. Die beiden anderen Beteiligten wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Von anzi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 62-Jährige wurde am Dienstagabend in Plagwitz von mehreren Männern angegriffen und verletzt. Passanten verhinderten vermutlich Schlimmeres.

06.12.2017

Eine 47-jährige Verkäuferin wurde am Dienstag in einem Probstheidaer Tabakladen überfallen. Während der Tat gab sich Räuber reumütig.

06.12.2017

Für den Totschlag an seinem demenzkranken Vater in Leipzig ist ein 39 Jahre alter Mann zu zehn Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Der Angeklagte hatte den Schwerkranken mit einem Kantholz auf Oberkörper und Kopf geschlagen.

06.12.2017