Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Schwerverletzte nach Frontal-Unfall auf Leipziger Brückenstraße

Zwei Schwerverletzte nach Frontal-Unfall auf Leipziger Brückenstraße

Bei einem Unfall auf der Leipziger Brückenstraße sind am Dienstagnachmittag ein Mann und eine Frau schwer verletzt worden. Wie das Lagezentrum der Polizei mitteilte, war ein 73-jähriger Mann gegen 16 Uhr mit seinem Pkw auf der Brückenstraße Richtung Markkleeberg unterwegs.

Voriger Artikel
Einbrecher räumen Keller in Leipzig-Mockau aus - Diebesgut im Gebüsch gefunden
Nächster Artikel
Prozess am Leipziger Amtsgericht: Rentner schubst Kind auf die Straße

Zwei Personen sind nach einem Unfall am Dienstagnachmittag auf der Leipziger Brückenstraße schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. In einer Rechtskurve kam der Fahrer nach links von der Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr. Dort stieß er frontal mit dem Wagen einer 37-Jährigen zusammen. Das Auto des Mannes wurde daraufhin gegen eine Leitplanke geschleudert und kam dort zum Stehen.

Beide Fahrer mussten schwer verletzt in eine Klinik gebracht werden. Die Brückenstraße blieb bis 18.40 Uhr gesperrt.

swd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr