Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zwei Schwerverletzte nach Frontal-Unfall auf Leipziger Brückenstraße
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zwei Schwerverletzte nach Frontal-Unfall auf Leipziger Brückenstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:50 10.06.2014
Zwei Personen sind nach einem Unfall am Dienstagnachmittag auf der Leipziger Brückenstraße schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

In einer Rechtskurve kam der Fahrer nach links von der Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr. Dort stieß er frontal mit dem Wagen einer 37-Jährigen zusammen. Das Auto des Mannes wurde daraufhin gegen eine Leitplanke geschleudert und kam dort zum Stehen.

Beide Fahrer mussten schwer verletzt in eine Klinik gebracht werden. Die Brückenstraße blieb bis 18.40 Uhr gesperrt.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Unbekannte sind am Montagmorgen in einen Keller in der Mockauer Straße eingebrochen. Nach Polizeiangaben, hatten die Täter mehrere Werkzeuge und ein Fahrrad gestohlen.

10.06.2014

Zu zwei Müll-Bränden ist die Feuerwehr in der Nacht zum Montag in Leipzig-Möckern gerufen worden. Laut Polizei, standen um 2 Uhr in der Blücherstraße und gegen 4 Uhr in der Fritz-Simonis-Straße Müllbehälter in Flammen.

10.06.2014

In Leipzig-Plagwitz ist eine 16-Jährige am Montagmittag von einem Kleinbus angefahren und verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, verließ die Jugendliche gegen 13 Uhr eine Straßenbahn auf der Zschocherschen Straße, als das Fahrzeug sie anfuhr. Offenbar hatte der 37-jährige Fahrer, der Richtung Karl-Heine-Straße unterwegs war, die haltende Tram nicht beachtet.

10.06.2014
Anzeige