Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß – B2 voll gesperrt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß – B2 voll gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 28.09.2018
Bei einem Unfall auf der B2 sind am Abend zwei Menschen schwer verletzt worden. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Großdeuben

Auf der B2 Richtung Böhlen ist ein Motorradfahrer beim Zusammenstoß mit einem Auto am Donnerstagabend schwerverletzt worden. Laut Polizei wollte der 42-jährige Autofahrer gegen 17.35 nach links in ein Baustelle einfahren. Dabei übersah er den 44-jährigen Motorradfahrer, der gerade überholen wollte. Bei dem Zusammenstoß kamen beide Fahrzeuge links von der Fahrbahn ab. Der Autofahrer erlitt bei dem Unfall nur leichte Verletzungen. Die Straße musste über mehrere Stunden für Aufräumarbeiten gesperrt werden.

Von anzi/thiko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es sah aus wie ein Ernstfall, als am Donnerstag bewaffnete Polizeikräfte in Richtung Leipzig-Möckern ausrückten. Tatsächlich handelte es sich aber um eine Anti-Terror-Übung.

27.09.2018

In Plagwitz ist am frühen Dienstagmorgen ein 42-Jähriger ausgeraubt worden. Die Täter stahlen zunächst sein hochpreisiges Handy und lauerten ihrem Opfer kurze Zeit später wieder auf.

26.09.2018

In Leipzig hat sich erneut ein Mann als Handwerker ausgegeben und eine ältere Frau bestohlen. Der Täter hatte behauptet, er müsse die Wasseruhren ablesen und sich so Zugang zur Wohnung verschafft. Der 88-Jährigen fehlen Bargeld und Dokumente.

26.09.2018