Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zwei Schwerverletzte nach Unfall in Brandiser Straße – Auto prallt bei Baalsdorf gegen Baum
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zwei Schwerverletzte nach Unfall in Brandiser Straße – Auto prallt bei Baalsdorf gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:28 28.05.2011
Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Samstagabend kurz vor Balsdorf zwei Menschen lebensbedrohlich verletzt worden. Quelle: LVZOnline privat
Anzeige
Leipzig

Beide Insassen wurden im Wagen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurden sie ins Krankenhaus gebracht.

Zur Galerie
Leipzig. Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Samstagabend kurz vor Baalsdorf zwei Menschen lebensbedrohlich verletzt worden. Ein PKW, in dem ein Mann und eine Frau saßen, war gegen 19.30 Uhr von der Brandiser Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Beide Insassen wurden im Wagen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Die Unfallursache ist noch unklar.

Der Unfall auf der relativ gerade verlaufenden Strecke sei nach bisherigen Informationen ohne Fremdeinwirkung zustande gekommen, sagte Germann. Laut eines Zeugen sei der Wagen sehr schnell unterwegs gewesen.

Unfallermittler rekonstruierten vor Ort die genauen Umstände der folgenschweren Kollision. Die Brandiser Straße war bis zum späten Abend voll gesperrt.

Christiane Lösch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen Buttersäureanschlag haben unbekannte Täter in der Nacht zum Sonnabend in der Leipziger Szenebar Barfusz verübt. Die Feuerwehr musste gegen 0.40 Uhr ins Barfußgässchen ausrücken.

28.05.2011

Ein 18-Jähriger hat sich am Donnerstag bei Sägearbeiten den rechten Zeigefinger abgetrennt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, ereignete sich das Unglück gegen 10 Uhr in der Gerhard-Ellrodt-Straße in Großzschocher.

27.05.2011

Während eine Leipzigerin in der Nacht zu Freitag Erste Hilfe leistete, ist ihr Fahrrad von Unbekannten gestohlen worden. Die 31-jährige hatte gegen 0 Uhr einen Verkehrsunfall in der Merseburger Straße beobachtet, stellte ihr Rad an die Hauswand des Grundstücks 25 und eilte zum Unfallort.

27.05.2011
Anzeige