Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Täter rauben 15-Jährigen in Anger-Crottendorf aus – 400 Euro Schaden

Zwei Täter rauben 15-Jährigen in Anger-Crottendorf aus – 400 Euro Schaden

Erneut ist ein Jugendlicher in Leipzig Opfer eines Raubüberfalls geworden. Der 15-Jährige lief am Montag gegen 18 Uhr auf der Schmierenstraße in Anger-Crottendorf, als ein Mann ihn plötzlich in den Schwitzkasten nahm und zu Boden drückte.

Voriger Artikel
64-Jähriger aus Pflegeheim in Leipzig-Grünau vermisst – Gesuchter ist dement
Nächster Artikel
Versuchter Betrug per Telefon – 73-Jährige aus Leipzig-Gohlis reagiert vorbildlich

Raubüberfälle auf Jugendliche häuften sich zuletzt in Leipzig. (Nachgestellte Szene)

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Ein zweiter Täter zog dem Heranwachsenden das Handy aus der Tasche.

Anschließend flüchteten beide Täter in unbekannte Richtung. Der 15-Jährige blieb unverletzt. Der Wert der Beute beträgt rund 400 Euro.

Erst am Freitag waren zwei Jugendliche in Lindenau und Grünau unabhängig voneinander ausgeraubt worden. Die Täter hatten die Opfer mit Messern bedroht.

ala

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr