Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Tote bei Unfall auf Zubringer zur Autobahn 38 im Leipziger Südosten

Auto prallt auf Lastwagen Zwei Tote bei Unfall auf Zubringer zur Autobahn 38 im Leipziger Südosten

Bei einem Verkehrsunfall in Leipzig sind am Dienstagnachmittag zwei Menschen gestorben. Ein Auto war unweit der Auffahrt zur A38 frontal mit einem Lastwagen zusammen gestoßen.

Bei einem Verkehrsunfall sind am Dienstagnachmittag zwei Menschen gestorben. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Dienstagnachmittag zwei Menschen gestorben. Wie Nadja Grießbach aus der Leitstelle der Feuerwehr LVZ.de sagte, war gegen 14 Uhr ein Auto mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich auf dem Zubringer zur A38, unweit der Auffahrt Leipzig-Südost.

Laut Feuerwehr war der Wagen kurz hinter der Kreuzung S242 und Bornaer Straße frontal mit dem Lastwagen kollidiert und dabei unter den LKW geraten. Wie es aus dem Einsatz- und Lagezentrums der Polizei hieß, war das Auto mit Leipziger Kennzeichen unterwegs und aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten.

Der 85-jährige Fahrer und seine 83-jährige Beifahrerin starben noch an der Unfallstelle und mussten später von den Rettungskräften freigeschnitten werden. Der 49-jährige Fahrer des Lastwagens blieb unverletzt. Die Straße war bis etwa 20.15 Uhr gesperrt.

luc

51.277654 12.452601
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr