Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Überfälle in Leipziger Grünanlagen am Montagabend – Polizei sucht Räuber

Zwei Überfälle in Leipziger Grünanlagen am Montagabend – Polizei sucht Räuber

In zwei Leipziger Grünanlagen haben Unbekannte am Montagabend zwei Männer überfallen und ausgeraubt. Wie die Polizei mitteilte, befand sich im ersten Fall ein 33-Jähriger gegen 19.30 Uhr auf dem Heimweg durch den Palmengarten in Lindenau.

Voriger Artikel
Vorfahrt genommen: Zwei Motorradfahrer bei Unfall im Zentrum-Ost verletzt
Nächster Artikel
Diebespärchen stiehlt mehrere hundert Euro aus einer Kasse in Gohlis
Quelle: André Kempner

Leipzig. Weil er sein Mobiltelefon bediente, schob er sein Fahrrad durch den Park. Einer von zwei ihm entgegenkommenden Männern riss ihm das Telefon aus der Hand und rannte in Richtung Lützner Straße davon. Der andere Täter versuchte, dem 33-Jährigen noch die Armbanduhr zu stehlen. Der Radfahrer wehrte sich allerdings, sodass der Räuber ohne Beute davon lief. Der Telefon-Dieb wird als 20 bis 25 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß beschrieben. Zur Tatzeit habe er unter anderem einen dunklen Blouson  getragen, dessen Aufschrift auf der Rückseite mit „Pi…“ begann. Der zweite Räuber sei im gleichen Alter, aber nur etwa 1,75 Meter groß. Auch er trug dunkle Kleidung.

Im zweiten Fall saß ein 52-Jähriger auf einer Bank im Schillerpark im Zentrum, als gegen 20.30 Uhr die Täter an ihn herantraten, Bargeld von ihm forderten und ihm Schläge androhten. Das Opfer übergab den drei Männern, die als 18 bis 25 Jahre alt, 1,75 bis 1,90 Meter groß und sehr kräftig beschrieben werden, einen zweistelligen Betrag. Einer der Räuber hielt den 52-Jährigen jedoch fest, während ein anderer ihm mit der Faust ins Gesicht schlug. Sie entrissen ihm schließlich noch das Portmonee und flüchteten dann in Richtung Burgplatz. Einer der Täter war mit einem Fahrrad unterwegs, alle drei trugen Jeans und T-Shirts.

In beiden Fällen sucht die Polizei nach Zeugen, die Angaben zu den Tätern oder dem Geschehen machen können. Hinweise werden bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter der Nummer (0341) 96 64 66 66 entgegengenommen.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr