Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zwei Verletzte bei Kneipen-Schlägerei in der Leipziger Innenstadt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zwei Verletzte bei Kneipen-Schlägerei in der Leipziger Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 08.12.2014
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Wie die Polizei mitteilte, war das ältere der beiden Opfer wahrscheinlich zufällig in den sich anbahnenden Streit zwischen fremden Gästen geraten. Bei der Auseinandersetzung gegen 0.30 Uhr wurde er bewusstlos geschlagen und am Boden liegend weiter getreten.

Der 33-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär behandelt werden. Der 28-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Alle Beteiligten waren zum Tatzeitpunkt stark alkoholisiert. Die Polizei versucht nun, den genauen Hergang zu ermitteln.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einem Fan von Lok Leipzig ist in der Straßenbahnlinie 15 am Samstagabend mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden. Wie die Polizei mitteilte, kamen die Lok-Anhänger aus Richtung Probstheida.

08.12.2014

Eine Gruppe von sechs Unbekannten hat am späten Sonntagabend einen 37-Jährigen in Lindenau brutal überfallen. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann kurz nach Mitternacht auf dem Heimweg und bemerkte nicht, dass er verfolgt wurde.

08.12.2014

In einer Dachgeschosswohnung in der Plagwitzer Zollschuppenstraße hat es am Sonntagmittag gebrannt. Wie die Rettungsleitstelle mitteilte waren aus bislang unbekannter Ursache ein Stuhl und etwa drei bis vier Quadratmeter Teppich in Brand geraten.

07.12.2014
Anzeige