Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Verletzte bei Wohnungsbränden

Zwei Verletzte bei Wohnungsbränden

Bei Wohnungsbränden in Leipzig sind zwei Frauen verletzt worden. Laut Polizei hatte am Sonntag gegen 1.15 Uhr eine Mieterin (69) in der Straße des 18. Oktober eine Kerze außer Acht gelassen, so dass sich das Adventsgesteck und weitere Einrichtungsgegenstände entzündeten.

Leipzig. Zum Glück wurde sie munter, verließ die völlig rußgeschwärzte Wohnung und musste ärztlich versorgt werden.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es 0.20 Uhr in der Wohnung einer 43-jährigen Mieterin in der Sylter Straße zu einem Schwelbrand. Die Feuerwehr konnte die Frau retten. Sie musste mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Für ihre Katzen kam aber jede Hilfe zu spät.

S. K.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr