Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zwei Verletzte nach Kampfhund-Angriff im Clara-Zetkin-Park - Halter flüchtet
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zwei Verletzte nach Kampfhund-Angriff im Clara-Zetkin-Park - Halter flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 17.07.2015
Im Clara-Zetkin-Park hat am Donnerstag ein Kampfhund-Mischling drei Passanten angegriffen. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Der weiße Mischling biss anschließend zwei 26- und 51-jährige Frauen ins Bein und beschädigte die Inline-Skates ihres 29-jährigen Begleiters. Danach machte sich der Mann mit seinem Tier aus dem Staub.

„Die beiden Frauen erlitten bei dem Angriff leichte Biss- und Kratzverletzungen an den Waden“, berichtet Polizeisprecherin Höhn. Eine ärztliche Behandlung lehnten sie ab, erstatteten aber Anzeige wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung gegen den Hundehalter. Die Polizei fahndet nun nach dem Unbekannten. Da sich der Vorfall im Dunkeln abspielte, konnten die Geschädigten allerdings keine Personenbeschreibung abgeben.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Kinder sind am Mittwoch in Leipzig bei Unfällen von Autos erfasst und zum Teil schwer verletzt worden.Ein 13-Jähriger kam gegen 7.30 Uhr mit einem Bus am Busbahnhof Saalfelder Straße in Leipzig-Lindenau an.

29.04.2010

Noch immer sucht die Polizei nach dem Bombenleger vom S-Bahnhof Slevogtstraße. Am Mittwoch war dort in den Morgenstunden in einem Fahrkartenautomaten eine Rohrbombe explodiert.

29.04.2010

Ein Unbekannter ist in der Nacht zum Dienstag in einen Tanzclub in Leipzig-Wahren eingebrochen und hat die Musikanlage gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Hausmeister am Morgen die Beamten gerufen.

28.04.2010
Anzeige