Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zwei Verletzte nach schwerem Unfall auf B2 bei Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zwei Verletzte nach schwerem Unfall auf B2 bei Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 15.09.2015
Polizisten sichern den Unfallort. Quelle: André Kempner
Anzeige
Markkleeberg

Schwerer Unfall auf der B2/95: Nahe der Ausfahrt Markkleeberg ist am Dienstag gegen 10.50 Uhr ein Wagen von der Fahrbahn abgekommen und an einem Baum hängen geblieben. Laut Polizei war dem 67-Jährigen Fahrer aus dem Burgenlandkreis zuvor schlecht geworden. Der Wagen sei von der Fahrbahn abgekommen, habe auf der Leitplanke aufgesetzt und sei von dort auf einen Baum in der Böschung heruntergefallen.

Der 67-Jährige und seine fünf Jahre jüngere Ehefrau wurden mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in Kliniken gebracht. Wegen der Unfallaufnahme und der Fahrzeugbergung war die B 2 bis 13.53 Uhr nur einspurig befahrbar, es kam zu kleineren Staus.

-tv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Polizeieinsatz auf der Neuen Messe: Mehrere Asylbewerber haben sich am Montagabend eine Schlägerei in der als Flüchtlingsunterkunft genutzten Halle 4 geliefert. Es soll um Alkohol gegangen sein.

15.09.2015

Im Leipziger Osten ist am Montagabend ein Auto in Flammen aufgegangen. Gegen 19 Uhr brach das Feuer in einem Pkw an der Elisabeth-, in Höhe der Mariannenstraße aus.

14.09.2015

Angetrunken lieferte sich ein 30-Jähriger am frühen Samstagmorgen eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei. Stellenweise raste er ohne Licht und mit bis zu 180 Kilometern in der Stunde durch den Leipziger Norden und über die B2. Die Beamten fanden ihn schließlich schlafend zu Hause.

15.09.2015
Anzeige