Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei alkoholisierte Autofahrer bauen Unfall in Leipzig-Plagwitz – einer ohne Führerschein

Zwei alkoholisierte Autofahrer bauen Unfall in Leipzig-Plagwitz – einer ohne Führerschein

Zwei alkoholisierte Autofahrer sind in der Nacht zum Montag an einem Unfall in Leipzig-Plagwitz beteiligt gewesen. Die Polizei stellte bei der Verursacherin des Blechschadens 0,28 Promille, beim Unfallbeteiligten 2,08 Promille fest.

Voriger Artikel
Auto nimmt Motorrad in Leipzig-Mockau die Vorfahrt – 29-Jähriger schwer verletzt
Nächster Artikel
Fahndungserfolg in Leipzig-Lindenau – Polizei bringt 29-Jährigen hinter Gitter

Alkoholtest bei einer Polizeikontrolle.

Quelle: Uli Deck (Archivbild)

Leipzig. Die 26 Jahre alte Autofahrerin bog gegen 1.20 Uhr von der Eduardstraße rechts ab und stieß dabei in der Erich-Zeigner-Allee mit dem vorfahrtsberechtigten Wagen eines 25-jährigen Mannes zusammen. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen beträgt 3000 Euro.

Der Unfallbeteiligte hatte keine Fahrerlaubnis, weil die Polizei ihm diese bereits entzogen hatte. Nun ermitteln die Beamten wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr