Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zwei betrunkene Männer greifen wegen Badehosen zum Pfefferspray
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zwei betrunkene Männer greifen wegen Badehosen zum Pfefferspray
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:39 13.05.2016
Die Männer versuchten die Sicherheitsleute anzugreifen, dann kam die Polizei. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Zwei betrunkene Männer haben am Donnerstagnachmittag die Sicherheitsleute in einem Geschäft in der Leipziger Innenstadt angegriffen. Die Polizei teilte mit, dass die Männer sich zunächst in dem Laden in der Hainstraße umgesehen und dann mehrere Badehosen in ihre Gürteltasche gesteckt hatten. Als sie gehen wollten, ohne diese zu bezahlen, wurden sie von der Security aufgehalten.

Die Sicherheitsleute baten die beiden 30-Jährigen in ein Büro, wo sie die Herausgabe der Badehosen verlangten. Die Männer wollten diese offensichtlich nicht zurückgeben und griffen stattdessen zum Pfefferspray. Die Verwendung scheiterte allerdings am stark alkoholisierten Zustand der Männer. Dennoch versuchten sie, sich weiter zur Wehr zu setzen und wollten das Sicherheitspersonal nun mit einem Stuhl angreifen. Auch dieser Angriff scheiterte.

Die Polizei wurde hinzugerufen. Sie stellte bei den Männern einen Alkoholwert von 2 und 2,4 Promille fest. Beide müssen sich nun wegen räuberischen Diebstahls verantwortlichen.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Attacke am helllichten Tag in Leipzig-Lindenau: Mit Tritten und einem Teleskopschlagstock haben drei Männer am Donnerstag einen 33-Jährigen verprügelt und erheblich verletzt. Zwei Tatverdächtige wurden noch am Abend in der Eisenbahnstraße festgenommen.

13.05.2016

Die Drogenrazzia am Donnerstag in der Leipziger Eisenbahnstraße war aus Sicht der Polizei ein Erfolg. Neben Crystal und Heroin stellten die Beamten diverses Diebesgut und auch verbotene Waffen sicher. Ein 29-Jähriger wurde festgenommen.

13.05.2016

Ohne auf das Ampelzeichen am Fußgängerüberweg zu achten, betrat ein neunjähriges Mädchen am Donnerstagabend die Georg-Schumann-Straße. Das Kind wurde von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

13.05.2016
Anzeige