Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei eingeschlagene Autoscheiben in Plagwitz

Schwerer Diebstahl Zwei eingeschlagene Autoscheiben in Plagwitz

In Leipzig-Plagwitz wurden gleich zwei Autoscheiben eingeschlagen und Taschen aus den Wagen gestohlen. Die Autos standen in einem Parkhaus und auf einem Firmenparkplatz.

Die Autos standen in einem Parkhaus und auf einem Firmenparkplatz. (Symbolbild)

Quelle: Frank Schmidt

Leipzig. In Leipzig-Plagwitz sind am Montag zwei Autos aufgebrochen worden. In einem Fall wurde die Heckscheibe eingeschlagen, im anderen Fall die Scheibe der Beifahrertür, teilte die Polizei mit. Einem 61-Jährigen wurde eine Tasche mit einer Digitalkamera und persönlichen Gegenständen aus dem Kofferraum gestohlen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 400 Euro.

Eine 30-Jährige meldete ihre Sporttasche, die auf dem Beifahrersitz gelegen hatte, als gestohlen. Der Wert des fehlenden Equipments liegt bei etwa 800 Euro. Der Sachschaden ist noch unklar.

Beide Wagen standen tagsüber in einem Parkhaus an der Nonnenstraße beziehungsweise auf einem Firmenparkplatz an der Erich-Zeigner-Allee. Die Polizei ermittelt in beiden Fällen wegen besonders schweren Diebstahls.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr