Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zwei schwer verletzte Radfahrer nach Unfällen im Leipziger Westen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zwei schwer verletzte Radfahrer nach Unfällen im Leipziger Westen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 29.08.2014
Archivfoto Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Am Abend wollte ein 39-Jähriger die Lützner Straße überqueren und kollidierte dabei ebenfalls mit einem Auto.

Wie die Polizei mitteilte fuhr die 26-Jährige gegen 16 Uhr auf der Plagwitzer Seite der Karl-Heine-Straße in Richtung Innenstadt. Ein 45-jähriger Autofahrer wollte die Magistrale von der Gießerstraße kommend in südliche Richtung überqueren, übersah dabei die heraneilende Radfahrerin mit Vorfahrtsrecht und stieß mit ihr zusammen. Die junge Frau stürzte auf die Straße und verletzte sich schwer.

Am Abend bot sich in Lindenau ein ähnliches Bild, dieses Mal missachtete aber der Radfahrer die Verkehrsregeln. Der 39-Jährige wollte gegen 21.15 Uhr die Lützner Straße an der Kreuzung zur Zschocherschen Straße trotz roter Ampelschaltung überfahren, wurde von einem Auto erfasst, stürzte auf eine Wahlwerbetafel am Straßenrand und wurde dabei ebenfalls schwer verletzt.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer Serie brutaler Raubüberfälle auf Frauen verbreitete ein Messerstecher im vorigen November Angst und Schrecken in der Stadt. Seit gestern muss sich der Vietnamese Duy N.

28.08.2014

Die Masche ist alles andere als neu, aber sie funktioniert noch immer: Betrüger versuchen wieder einmal, in Leipzig falschen Goldschmuck abzusetzen. In den vergangenen Wochen registrierte die Polizei eine auffällige Häufung von Strafanzeigen.

17.07.2015

Beim Versuch nach links abzubiegen sind am Mittwochmorgen zwei Autos miteinander kollidiert. Es entstand ein Schaden in Höhe von 16.000 Euro, teilte die Polizei mit.

28.08.2014
Anzeige