Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zweite Nacht in Folge – wieder Brand in Meusdorfer Grundschule

Feuerwehreinsatz Zweite Nacht in Folge – wieder Brand in Meusdorfer Grundschule

Es war die zweite Nacht in Folge, in der die Feuerwehr zu einer Meusdorfer Grundschule ausrücken musste und das fünfte Mal in diesem Jahr. Unbekannte zündeten mehrere Mülleimer und eine Schuppentür an.

Die Feuerwehr musste erneut zu Heinrich-Mann-Grundschule ausrücken. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Erneut hat es in der Heinrich-Mann-Grundschule in Leipzig-Meusdorf gebrannt. Die Polizei teilte mit, dass die Feuerwehr am Freitag die zweite Nacht in Folge gegen 0.30 Uhr ausrücken musste.

Unbekannte hatten auf dem Schulgelände zwei Plastikeinsätze von Papierkörben sowie eine Holzschuppentür in Brand gesetzt. Außerdem zündeten der oder die Täter hinter dem Schulgelände eine Plastikmülltonne an. Durch die Flammen wurde auch der dort verlaufende Weg beschädigt. Wie hoch der Schaden dieses Mal ist, wurde noch nicht ermittelt.

Es ist nunmehr das fünfte Mal, dass die Feuerwehr in diesem Jahr zu der Grundschule ausrücken musste. Erst in der Nacht zu Donnerstag hatten Unbekannte dort randaliert und ein Fußballtor und ein Trampolin in Brand gesetzt. Ob zwischen all den Fällen ein Zusammenhang besteht, wird noch ermittelt.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr