Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zwölfjähriger bei Unfall in Leipzig schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zwölfjähriger bei Unfall in Leipzig schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:29 20.05.2016
Ein Kind ist bei einem Fahrradunfall schwer verletzt worden. (Symbolbild) Quelle: LVZ
Anzeige
Leipzig

Bei einem Fahrradunfall in Leipzig-Paunsdorf ist ein Zwölfjähriger schwer verletzt worden. Der Junge fuhr am Donnerstag gegen 20.30 Uhr auf der Permoserstraße bei Rot über eine Ampel. Ein 37-jähriger Autofahrer konnte nicht schnell genug reagieren und erfasste das Kind. Es musste wegen schwerer Verletzungen im Krankenhaus behandelt werden.

Wie die Polizei mitteilte, entstand an Pkw und Fahrzeug ein Schaden in Höhe von etwa 3300 Euro. Gegen den Autofahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Sturz vom Baugerüst hat sich ein Mann in der Leipziger Innenstadt schwere Verletzungen zugezogen. Der Bauarbeiter verlor das Gleichgewicht, als er eine Bohle einsetzen wollte.

20.05.2016

Viel Kraft hat ein Einbrecher im Leipzig Osten aufgebracht. Der Unbekannte warf die Scheibe eines Einkaufsmarktes mit einem Gullydeckel ein. Dabei löste er allerdings Alarm aus.

20.05.2016

Manchmal geht alles ganz schnell: Während eine Frau ihren Sohn in einen Kindersitz setzte, wurde ihr Hab und Gut von Unbekannten aus dem Fahrradkorb gestohlen. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.

20.05.2016
Anzeige