Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schulen Gymnasium Schkeuditz mit Außenstelle Markranstädt
Leipzig Schulen Gymnasium Schkeuditz mit Außenstelle Markranstädt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 21.02.2017
Gymnasium Schkeuditz mit Außenstelle Markranstädt Quelle: André Kempner
Anzeige

Profile: naturwissenschaftlich, sprachlich, künstlerisch

Fremdsprachen: Englisch, Französisch, Russisch, Latein

Übersicht

Alle Schulen in Leipzig

Besonderheiten: Zum Gymnasium gehören die zwei Häuser in Schkeuditz und Markranstädt, die teilweise unterschiedliche Angebote haben.
Zum Campus Schkeuditz gehören eine Dreifeldersporthalle, ein Spielplatz und eine Außensportanlage. Das Astronomische Zentrum mit dem Planetarium Schkeuditz wird als Unterrichtsort genutzt. In Markranstädt sind Gymnasium und Oberschule unter einem Dach. Die Stadtbibliothek mit einem modernen Lesecafé gehört zum Komplex. In Markranstädt gibt es in den Jahrgangsstufen 5 und 6 eine Bläserklasse.
Ganztagsangebote von Sport bis hin zum Automodellbau gibt es in beiden Häusern ebenso wie Exkursionen, Schüleraustausch und die Teilnahme an diversen Wettbewerben. Schulfördervereine unterstützen in beiden Häusern die Arbeit der Schule. Das Gymnasium fühlt sich dem sozialen Miteinander und technischem Fortschritt verpflichtet.

Mögliche fünfte Klassen: jeweils 3

Stadt: Schkeuditz, Markranstädt

Schulleiter: Thomas Schönfeldt

Adressen: Lessingstraße 10, 04435 Schkeuditz; Parkstraße 9, 04420 Markranstädt

Telefon: 034204 62622

Internet: www.gymnasium-schkeuditz.de; www.gymnasium-markranstaedt.de

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Johannes-Kepler-Gymnasium ist eine Unesco-Projektschule, somit bestehen viele internationale Kontakte. Die Fremdsprachen kann man mit Zertifikatskursen belegen und abschließen.

21.02.2017

Das Rudolf-Hildebrand-Gymnasium Markkleeberg bietet eine vertieft musische Ausbildung, dabei liegt der Schwerpunkt auf dem Chorgesang. Dafür muss jedoch eine Eignungsprüfung abgelegt werden, der Anmeldeschluss ist hier der 8. März.

21.02.2017

Das Gymnasium Telemannstraße befindet sich derzeit im Bau, es wird im Frühjahr 2017 als barrierefreies, viergeschossiges Schulgebäude fertiggestellt. Zur Zeit ist es noch eine Außenstelle des Schillergymnasiums, wird jedoch künftig als eigene Schule agieren.

21.02.2017
Anzeige