Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
8°/ 1° Schneeregen
Leipzig Stadtpolitik

Leipzig / Stadtpolitik

Es ist das erste Mal, dass sich die Ökodemokraten an einer Kommunalwahl in Leipzig beteiligen. Die ÖDP, die in Bayern das Volksbegehren „Artenvielfalt - Rettet die Bienen“ initiierte, tritt in Leipzig in vier Wahlkreisen an. Hier hat sich ein Kreisverband gegründet.

01.03.2019

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Stadtpolitik

Kinder- und Jugendhilfe - Prävention statt Kahlschlag

Der Stadtrat hat neue Standards in der Jugendhilfe gesetzt. Deren Umsetzung ist nun durch ein höheres Budget in den Jahren 2019/20 möglich. Die Freien Träger erhalten nun ihre Förderbescheide.

26.02.2019

Das Handwerk schlägt Alarm. „Wir fordern die Wiedereinführung der Meisterpflicht“, sagte Claus Gröhn, Präsident der Handwerkskammer zu Leipzig. Die Folgen der 2004 abgeschafften Meisterpflicht in 53 Berufen sind laut Gröhn gravierend.

25.02.2019

Die Junge Union Leipzig hat ihren neuen Kreisvorstand gewählt. Der bisherige Vorsitzende Rainer Burgold bleibt im Amt. Der CDU-Nachwuchs will engagiert ins Superwahljahr starten.

25.02.2019

Vom 25. März bis zum 1. April kann die Leipziger Jugend über die Zusammensetzung des dritten Leipziger Jugendparlaments abstimmen. Die 46.000 Wahlberechtigten erhalten in den kommenden Tagen alle notwendigen Informationen für die Online-Abstimmung.

25.02.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Wählervereinigung Leipzig (WVL) will zur Kommunalwahl am 26. Mai in allen zehn Wahlkreisen in Leipzig antreten. Dafür sucht sich noch Kandidaten - auch ohne Parteizugehörigkeit.

25.02.2019

Das von Ökolöwe und der Stadtratsfraktion der SPD geforderte 365-Euro-Ticket für ganzjähriges Fahren mit dem öffentlichen Nahverkehr hat viele Unterstützer in der Leipziger Bevölkerung. Nach zwei Tagen wurden knapp 2000 Unterschriften gesammelt.

22.02.2019

Leipzigs Nahverkehr muss attraktiver werden, damit alle auch in Zukunft mobil sein können, ohne dass die Stadt im Verkehr erstickt. Deshalb fordert der Umweltbund Ökolöwe das 365-Euro-Jahresticket für Leipzig nach Wiener Modell.

19.02.2019

Mehr Bio-Landwirtschaft, ein regionales Siegel für Bioprodukte – das fordern die Grünen, die nun acht Anträge an den Stadtrat eingereicht haben.

18.02.2019