Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stadtpolitik
Budget und Besetzung noch offen
Freibeuter Fraktionschef René Hobusch (FDP) mit Naomi-Pia Witte (parteilos) und Ute Elisabeth Gabelmann (Piraten).

Die neue Leipziger Freibeuter-Fraktion hat direkt nach Bekanntgabe ihrer Gründung die Arbeit aufgenommen. Hobusch, Morlok, Witte und Gabelmann steht nun ein Fraktionsbudget zu. Gleichzeitig drängen sie in die Ratsausschüsse.

  • Kommentare
mehr
Leipziger Stadtrat
Naomi-Pia Witte, René Hobusch, Ute Elisabeth Gabelmann und Sven Morlok, (v.l.) sind zusammen die neue Fraktion "Freibeuter" im Stadtrat.

Paukenschlag im Leipziger Stadtrat: Die bisher fraktionslosen FDP-Politiker René Hobusch und Sven Morlok schließen sich mit sofortiger Wirkung mit Ute Elisabeth Gabelmann (Piraten) und Naomi-Pia Witte (bisher Linke) zu einer neuen Fraktion zusammen.

  • Kommentare
mehr
In Plagwitz
Schutzstreifen für Radfahrer

Um die Sicherheit für Radfahrer zu erhöhen, werden oft Schutzstreifen eingerichtet. Auch auf der Leipziger Erich-Zeigner-Allee sollen nach dem Willen der Grünen-Fraktion im Stadtrat solche Schutzstreifen entstehen. Die Stadt will eine Umsetzung prüfen.

  • Kommentare
mehr
Tag der Arbeit
Tag der Arbeit

Der Leipziger Ortsverband der Partei Die Linke und der Deutsche Gewerkschaftsbund DGB ziehen am 1. Mai zunächst zu einer Demonstration zum Markt los und feiern anschließend ein Hoffest am Liebknecht-Haus.

  • Kommentare
mehr
Vorschlag von Initiativgruppe, Trennung von Freiheitsdenkmal
Der Matthäikirchhof

Die Pläne für den Matthäikirchhof zwischen Runder Ecke und Großer Fleischergasse nehmen konkrete Formen an. Auf dem Gelände in der City soll Bildungsort entstehen. Bald soll der Stadtrat entscheiden.

  • Kommentare
mehr
Linke zum Deutschen Städtetag
Die verkehrspolitische Sprecherin der Linken, Franziska Riekewald, begrüßte die Forderungen des Deutschen Städtetages, kritisierte jedoch Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD).

Gemischte Gefühle der Linken-Stadtratsfraktion zu den Forderungen des Deutschen Städtetages: Positiv sei die Forderung einer blauen Diesel-Plakette; negativ sei, dass man diese überhaupt benötige.

  • Kommentare
mehr
Betreuungsplätze
Kinder, die ihre Zahnbürste im Kindergarten abstellen, haben Glück. Nach wie vor gibt es in sieben von zehn Leipziger Stadtteilen Engpässe in der Versorgung.

Die Linken fordern eine schnelle Entscheidergruppe (Task Force) im Rathaus, die die Prozesse um die Schaffung neuer Kindertagesstättenplätze beschleunigt. Und ernten dafür bei anderen Fraktionen sowohl Zu- als auch Widerspruch. Einig sind sich aber alle, dass pragmatische Lösungen her müssen.

  • Kommentare
mehr
„Schallgrenze bei 2,50 Euro erreicht“
Die Vertreter des Deutschen Städtetages mit Vizepräsident und OBM Burkhard Jung (SPD) im Neuen Rathaus.

Um die Einführung der blauen Plakette für Dieselautos und den öffentlichen Nahverkehr ging es beim Treffen des Deutschen Städtetages in Leipzig. Bei Preisen von 2,50 bis 3,00 Euro für einen Einzelfahrschein, die bundesweit üblich seien, sei eine Schallgrenze erreicht, sagte Vizepräsident Ulrich Maly.

mehr
Auf dem ehemaligen Freiladebahnhof
Die Stadt Leipzig plant einen neuen Stadtteil. (Symbolfoto)

Was Lego kann, kann Leipzig auch: Ein neues Stadtviertel soll her. Am kommenden Mittwoch soll dazu das erste Bürgerforum stattfinden.

  • Kommentare
mehr
„Politischer Kindergarten“
 FDP-Stadtrat René Hobusch fordert, das „Kitachaos“ zu beseitigen und aktiv zu werden. (Symbolfoto)

Nicht quatschen, sondern handeln: FDP-Stadtrat René Hobusch fordert, das „Kitachaos“ zu beseitigen und aktiv zu werden. Die anderen Stadträte betrieben seiner Ansicht nach „politischen Kindergarten“.

  • Kommentare
mehr
Ratsversammlung im Mai
Die Linke im Leipziger Stadtrat fordert die Verwaltung auf, den Kitaausbau wieder zu beschleunigen.

Die Linke im Leipziger Stadtrat fordert die Verwaltung auf, den Kitaausbau wieder zu beschleunigen. Die Stadt steuere aktuell auf eine neue Problemlage zu, so die Fraktion. Die Dezernate sollen besser zusammenarbeiten, mahnt sie an.

  • Kommentare
mehr
Rat beschließt Studie
Gefährliche Enge: die Haltestelle am Leipziger Hauptbahnhof (Archivbild)

Jetzt wird es ernst: Bis 2030 könnte der Autoverkehr auf dem Leipziger City-Ring vor dem Hauptbahnhof verschwinden - im Trog, im Tunnel oder durch Sperrung des Willy-Brandt-Platzes. Die Ratsversammlung stimmte einer Machbarkeitsstudie zu.

  • Kommentare
mehr
  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Straba früher und heute

    Die LVB und die LVZ starteten einen Aufruf: Wir suchten Fotos von historischen Straßenbahnen in Leipzig. Viele schöne Bilder haben uns erreicht. Bl... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig. In Teil 4 erkunden wir zusammen mit ehemaligen Mitarbeitern das Industriekraftwerk Kleinzschocher. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr