Menü
Anmelden
Wetter heiter
24°/ 9° heiter
Leipzig Stadtpolitik

Leipzig / Stadtpolitik

Die Einkaufsmöglichkeiten in der Leipziger Innenstadt sind vielfältig. Es gibt aber auch Leerstand. Stadträte machen sich Sorgen, wie sie wieder mehr kleinere Händler in die City bekommen

Leipzig hat eine der attraktivsten Innenstädte in ganz Deutschland. Dennoch stehen Läden leer, oft bestimmen Handelsketten das Bild. Die Stadt soll nun bis 2020 ein Konzept vorlegen, wie wieder mehr kleinere Geschäfte in die City kommen.

11:02 Uhr

Das von Ökolöwe und der Stadtratsfraktion der SPD geforderte 365-Euro-Ticket für ganzjähriges Fahren mit dem öffentlichen Nahverkehr hat viele Unterstützer in der Leipziger Bevölkerung. Nach zwei Tagen wurden knapp 2000 Unterschriften gesammelt.

22.02.2019

LVZ lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf LVZ.de: Die Leipziger Volkszeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Leipzigs Nahverkehr muss attraktiver werden, damit alle auch in Zukunft mobil sein können, ohne dass die Stadt im Verkehr erstickt. Deshalb fordert der Umweltbund Ökolöwe das 365-Euro-Jahresticket für Leipzig nach Wiener Modell.

19.02.2019

Mehr Bio-Landwirtschaft, ein regionales Siegel für Bioprodukte – das fordern die Grünen, die nun acht Anträge an den Stadtrat eingereicht haben.

18.02.2019

5,2 Millionen Euro pro Jahr – mit diesen Einnahmen rechnet die Stadt Leipzig pro Jahr aus der Gästetaxe. Der Stadtrat hat am Mittwoch beschlossen, wofür das Geld verwendet wird.

13.02.2019

Ambitionierte Ziele wie ein Ticket für Bus und Bahn, dass die Leipziger einen Euro pro Tag kostet, stehen im Kommunalwahlprogramm der Leipziger SPD. Dieses hat die Partei am Dienstagabend beschlossen.

13.02.2019

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Wegen illegal angebotener Unterkünfte will Paris Airbnb verklagen – auf eine Geldstrafe in Millionenhöhe. Auch in Leipzig sorgten im Internet angebotene Zimmer für Touristen zuletzt für Ärger. Jetzt soll Bewegung in die Sache kommen.

12.02.2019

Die Visa-Bearbeitung dauert viel zu lange. Leipziger Unternehmen sind mit der Arbeit der Ausländerbehörde im Rathaus nicht einverstanden und schreiben einen offenen Brief an Oberbürgermeister Burkhard Jung.

03.02.2019

Die Stadt Leipzig plant ein Soziokulturelles Zentrum im Robert-Koch-Park und unterstützt die Sanierung zweier Baudenkmäler.

30.01.2019

Leipzigs Haushalt für die Jahre 2019/20 steht. Der Stadtrat hat am Mittwoch Rekordausgaben bei Investitionen sowie mehr Geld für die Jugendhilfe sowie die Freie Szene beschlossen.

30.01.2019

Meistgelesene Artikel / 7 Tage