Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Stadtpolitik Bürgerforum zu Bauplänen in der Leipziger Innenstadt
Leipzig Stadtpolitik Bürgerforum zu Bauplänen in der Leipziger Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:19 29.03.2017
Dorothee Dubrau lädt zum Bürgerforum über Bauprojekte der Stadt ein, hier: Bei der Baugrube am Burgplatzloch. (Archivfoto) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Zu einem Bürgerforum lädt Leipzigs Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau (parteilos) am Mittwoch, 5. April ein. Um 18 Uhr können sich Interessierte im Festsaal des Neuen Rathauses unter anderem über die Entwicklung der Brachflächen zu beiden Seiten des Hauptbahnhofes, um den Wilhelm-Leuschner-Platz und den ehemaligen Matthäikirchhof informieren. Die Bürger und Bürgerinnen der Stadt sind eingeladen, mitzudiskutieren.

Wie das Baudezernat der Stadt mitteilte, kommen Vertreter aus den Bereichen Handel, Tourismus und Stadtplanung zum Diskussionsforum. Dieses bildet den Abschluss des Bausteines „Stärkung der Innenstadt“ im Rahmen des Projektes „koopstadt – Stadtentwicklung Bremen, Leipzig, Nürnberg“. Es handelt sich hierbei um ein auf neun Jahre angelegtes Gemeinschaftsprojekt der drei Städte. Diese haben ähnlich viele Einwohner und weisen ähnliche Strukturen auf. Das soll genutzt werden, um sich auszutauschen und voneinander zu lernen.

the

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) fordert mehr Polizisten in den sächsischen Großstädten. Die Landesregierung müsse beim Thema Innere Sicherheit die wachsenden Großstädte stärker in den Blick nehmen, erklärte er am Dienstag.

28.03.2017

Leipzig wächst und braucht mehr Platz für Schüler. Am Mittwoch hat der Stadtrat die Weichen für ein mehr als 30 Millionen Euro teures Gymnasium in Lindenau und zwei weitere Projekte gestellt.

08.03.2017

Fehlende Investoren, zu wenige Grundstücke: Der Bau neuer Kindertagesstätten macht in Leipzig Schwierigkeiten. Doch in mehreren Stadtbezirken der Messestadt gibt es Engpässe.

08.03.2017
Anzeige