Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Deutscher Städtetag in Leipzig sieht Ticketpreise im Nahverkehr kritisch

„Schallgrenze bei 2,50 Euro erreicht“ Deutscher Städtetag in Leipzig sieht Ticketpreise im Nahverkehr kritisch

Um die Einführung der blauen Plakette für Dieselautos und den öffentlichen Nahverkehr ging es beim Treffen des Deutschen Städtetages in Leipzig. Bei Preisen von 2,50 bis 3,00 Euro für einen Einzelfahrschein, die bundesweit üblich seien, sei eine Schallgrenze erreicht, sagte Vizepräsident Ulrich Maly.

Die Vertreter des Deutschen Städtetages mit Vizepräsident und OBM Burkhard Jung (SPD) im Neuen Rathaus.

Quelle: André Kempner

Leipzig.  Wegen der Stickoxid-Probleme in den Kommunen verlangt der Deutsche Städtetag die Einführung der blauen Plakette und eine bessere Finanzausstattung für den Nahverkehr. Die Städte wollten zwar keine Fahrverbote, kämen aber wegen der Luftbelastung wohl nicht drumherum, sagte der Vizepräsident des Städtetags, Ulrich Maly, am Dienstag nach einer Präsidiumssitzung in Leipzig. Die blaue Plakette für schadstoffärmere Dieselautos sei die einzige Möglichkeit, zeitweise nötige Fahrverbote zu handhaben.

Die blaue Plakette war auf Eis gelegt worden, weil sich Bundesumwelt- und Bundesverkehrministerium darüber uneinig waren. Aus Sicht des Städtetages müssten zudem Förderprogramme für eine Nachrüstung alter Dieselautos auf die Euro-6-Norm her. Zudem müsse die Autoindustrie verpflichtet werden, umweltfreundliche und emissionsarme Autos zu produzieren.

Suche nach alternativer Finanzierung des ÖPNV

Der Städtetag forderte Bund und Länder außerdem auf, den öffentlichen Nahverkehr besser zu finanzieren. Das System komme an seine Grenzen. Bei Preisen von 2,50 bis 3,00 Euro für einen Einzelfahrschein, die bundesweit üblich seien, sei eine Schallgrenze erreicht, sagte Maly. In Leipzig kostet das Ticket derzeit 2,60 Euro. Im August ist erneut eine Tarifanpassung geplant. Die Kommunen seien zwar bereit, alternative Finanzkonzepte wie Nahverkehrsabgaben für Unternehmen oder ein Bürgerticket zu erproben. Aber langfristig müsse der ÖPNV anders gefördert werden, forderte Maly.

Bei der Sitzung des Deutschen Städtetages in Leipzig kamen 25 Oberbürgermeister aus Deutschland zusammen und berieten über Fragen mit bundesweiter Bedeutung für die Kommunen. Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) ist Vizepräsident des Deutschen Städtetages.

Von LVZ

Leipzig Neues Rathaus 51.336338 12.372384
Leipzig Neues Rathaus
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr