Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gekündigte Kita-Betreiber – Leipziger Grüne fordern weitere Verhandlungen

Freie Träger Gekündigte Kita-Betreiber – Leipziger Grüne fordern weitere Verhandlungen

Wie geht es mit Kitas in freier Trägerschaft weiter? Im Juni hat Leipzig den Betreibern gekündigt. Doch statt die Träger in die Neuverhandlungen einzubinden, wurden diesen fertige Entwürfe vorgelegt. Die Grünen fordern nun weitere Verhandlungen und mehr Personal.

Kinder toben in einer Leipziger Kita. (Archiv)

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Der Konflikt zwischen Kommune und freien Trägern entzündet sich besonders an den sogenannten Belegplätzen. Dies sind Plätze, auf welche die Stadt zugreifen kann, wenn Eltern kurzfristig ihren Rechtsanspruch geltend machen wollen. Diese Plätze werden durch die Stadt nicht bezuschusst. Wie dies nach Auslaufen der Altverträge ab dem 1. Januar 2016 in der Praxis geregelt werden soll, ist aus Sicht der Leipziger Grünen bislang unklar.

Schon im Vorfeld hätte das federführende Jugendamt die Leistungserbringer – eben die freien Träger – einbeziehen müssen, so Grünen-Stadträtin Petra Cagalj Sejdi. „Die Kündigungen vom Sommer waren durchaus nachvollziehbar“, so Sejdi, die für die Grünen im Jugendhilfeausschuss sitzt. Aus ihrer Sicht habe das Jugendamt schlicht nicht genug Personal. So hätten offene Punkte – wie eben bei den Belegplätzen – bereits geklärt sein können.

Der Lösungsansatz der Grünen sieht zum einen vor, dass die Stadt die Kündigungen gegenüber den freien Trägern der Kitas zurücknimmt oder zumindest aussetzt. In der Zwischenzeit müssten Verhandlungen unter Einbeziehung aller Beteiligter geführt werden. Auch müsse das Leipziger Jugendamt mehr Personal bekommen. Auch die zahlreichen Neueinstellungen (LVZ.de berichtete) würden daran nichts ändern.

Von joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr