Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzig verleiht Gewandhauskapellmeister Blomstedt die Ehrenmedaille

„Ausnahmeerscheinung“ Leipzig verleiht Gewandhauskapellmeister Blomstedt die Ehrenmedaille

Das Leipziger Publikum liebt ihn, die Gewandhausmusiker sowieso – zum 90. Geburtstag soll der ehemalige Gewandhauskapellmeister Herbert Blomstedt die Ehrenmedaille der Stadt erhalten.

Herbert Blomstedt, langjähriger Gewandhauskapellmeister in Leipzig, soll mit der Ehrenmedaille der Stadt ausgezeichnet werden. (Archivbild)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Herbert Blomstedt, langjähriger Gewandhauskapellmeister in Leipzig, soll zu seinem 90. Geburtstag am 11. Juli 2017 mit der Ehrenmedaille der Stadt ausgezeichnet werden. Das beschloss der Stadtrat am Mittwoch einstimmig. Das Gewandhausorchester hatte die Ehrung angeregt, um die herausragenden künstlerischen Verdiensten und das vorbildliche menschliche Wirken Blomstedts zu würdigen.
 
Der Ehrendirigent war von 1998 bis 2005 Kapellmeister des Leipziger Orchesters und blieb dem Klangkörper sowie der Stadt auf vielen Ebenen verbunden. „Das Leipziger Publikum verehrt Herbert Blomstedt wie wohl keinen anderen lebenden Musiker“, heißt es in dem Brief der Gewandhausleitung an die Stadt. Als Mensch, Musiker und Dirigent sei der 1927 in den den USA als Sohn schwedischer Eltern geborene Blomstedt eine Ausnahmeerescheinung.
 
Blomstedt sei ein Mann, der sich nicht blenden lasse. Er sei ein begnadeter Lehrer und Zuhörer, wolle in Gesprächen alles genau wissen und sei ein sehr guter Ratgeber. Fachlich sei Blomstedt immer auf der Höhe der neuen musikwissenschaftlichen Forschung.
 
Im Stillen zeigte Blomstedt sich in vielerlei Hinsicht großzügig. Seit einigen Jahren spielen Gewandhausmusiker auf seinen Instrumenten, die er dem Orchester durch eine Stiftung langfristig zur Verfügung stellen will. Auch die Beethoven-Büste von Felix Ludwig, im Konzerthaus-Foyer ausgestellt, sowie eine Grieg-Büste und einen historischen Schrank für das Mendelssohnhaus stiftete Blomstedt.
 
Der Maestro engagierte sich in seiner Amtszeit zudem sozial, heißt es in der Begründung für die Ehrung. Zahlreiche kirchliche und soziale Einrichtungen wurden mit Spenden bedacht.

Evelyn ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die vierteilige Multimedia-Serie geht der Frage nach, wie gut Sachsen auf Katastrophen vorbereitet ist. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr