Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leipzigs Grüne wollen mehr Zuschüsse für Radverkehr in der Stadt einwerben

400.000 Euro mehr möglich Leipzigs Grüne wollen mehr Zuschüsse für Radverkehr in der Stadt einwerben

Um den Fahrradverkehr in Leipzig attraktiver zu machen, wollen die Grünen im Stadtrat, dass mehr ins Radwegenetz investiert wird. Dazu hat die Stadtratsfraktion der Partei zwei Anträge eingereicht. Direkte Kosten für die Stadt: 30.000 Euro.

Radler leben an vielen Stellen in Leipzig gefährlich - wie an dieser Kreuzung am Sportforum. (Archivbild)

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Die Grünen fordern, dass bei der Neugestaltung des Radwegenetzes nicht mehr überwiegend in kommunale Straßen investiert wird. An vielen Stellen würde auf diesen bereits Tempo 30 gelten, die Gemeindestraßen wären damit relativ sicher. Die Mittel sollten stattdessen an anderer Stelle in den Radverkehr investiert werden, erklärte deren verkehrspolitischer Sprecher im Stadtrat, Daniel von der Heide.

Die Grünen gehen davon aus, dass die Förderquoten in Leipzig erhöht werden könnten. Statt bislang für Eigenmittel in Höhe von 400.000 Euro ebenso hohe Zuschüsse zu erhalten, würden die Förderrichtlinien 75 Prozent, teilweise bis zu 90 Prozent Zuschüsse ermöglichen. Bei entsprechender Planungskapazität im Verkehrs- und Tiefbauamt, also mehr Stellen, halten die Grünen Fördergelder von 800.000 Euro für realistisch – bei gleichbleibendem Anteil der Stadt.

Ein zweiter Antrag zum Radverkehr würde die Stadt hingegen direkt Geld kosten. 15.000 Euro im Jahr wollen die Grünen im kommenden Doppelhaushalt für einen Architektur-Förderpreis festschreiben. Drei Preisträger sollen jährlich für fahrradfreundliche Baukonzepte ausgezeichnet werden. Die Idee, so Verkehrsexperte von der Heide, geht auf den Bürgerwettbewerb zum Stadtentwicklungsplan (STEP) zurück. Der Vorschlag wurde damals prämiert, bislang aber noch nicht umgesetzt.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Leipziger Buchmesse und LVZ-Autorenarena bieten vom 23. bis 26. März 2017 wieder ein volles Programm. Alle Infos hier! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In der LVZ-Multimedia-Reportage berichten zwei Leipziger Pendler und ein Lkw-Fahrer von ihren Erfahrungen auf der Autobahn und im ICE. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr