Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Stadtpolitik Neue Ortsmitte für Engelsdorf geplant
Leipzig Stadtpolitik Neue Ortsmitte für Engelsdorf geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 30.06.2015
Rücken in Engelsdorf bald die Bagger an? Die Stadtverwaltung plant eine neue Ortsmitte. (Symbolfoto) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Der Leipziger Stadtteil Engelsdorf soll eine neue Ortsmitte erhalten. Geplant ist, dafür ein bisher in großen Teilen brachliegendes Areal aufzuwerten, teilte die Stadtverwaltung am Dienstag mit. Stimmt die Ratsversammlung einer entsprechenden Vorlage von Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) und Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau (parteilos) zu, können auf dem Gelände Einzelhandels- und Dienstleistungseinrichtungen, Wohnungen und Grünanlagen geschaffen werden.

Das Gebiet ist etwa 8,6 Hektar groß. Es wird von der Hugo-Aurig- und der Engelsdorfer Straße sowie vom Gaswerksweg und von einem Schulgelände begrenzt. Nach Angaben aus dem Rathaus wurde das Areal früher vor allem gewerblich genutzt, heute haben sich einige Einzelhändler niedergelassen, am Rand befinden sich Wohngebäude.

Die Stadt Leipzig hat gemeinsam mit dem Ortschaftsrat Engelsdorf und dem Eigentümer des Grundstücks ein Konzept erarbeitet, wie das Gebiet schrittweise erschlossen und genutzt werden soll. Dafür muss die Kommune auch einen Bebauungsplan aufstellen. Die Vorlage dazu wollen Jung und Dubrau im September in den Stadtrat einbringen.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Angesichts von Fachkräftemangel und verstärktem Zustrom von Flüchtlingen nach Leipzig setzt sich die SPD für eine zunehmende Integration auch auf dem Arbeitsmarkt ein.

01.07.2015

Der Mensafreisitz der Universität in der Leipziger Innenstadt wird in die Neufassung der Sondernutzungssatzung aufgenommen.

26.06.2015

Neuerungen im City-Verkehrskonzept: Die Kommune plant mehr Freiheiten für den Lieferverkehr, eindeutige Beschilderung und Parkgebühren auch am Sonntag.

26.06.2015
Anzeige