Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Pläne für den Leuschnerplatz: Leipziger IfL soll in die Innenstadt ziehen

Neubau angedacht Neue Pläne für den Leuschnerplatz: Leipziger IfL soll in die Innenstadt ziehen

Offenbar gibt es neue Pläne für Baumaßnahmen auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz. Dort soll ein Gebäude für das Institut für Länderkunde entstehen. Die Stadt will dazu einen Teil der Fläche an den Freistaat verkaufen.

Derzeit gibt es viele Ideen für den Leuschnerplatz. Offenbar soll das Institut für Länderkunde dort einen Neubau bekommen.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Das Leipziger Leibnizinstitut für Länderkunde (IfL) soll offenbar von Paunsdorf in die Innenstadt ziehen. Das geht aus einer Abstimmungsvorlage für den Stadtrat hervor. Demnach will das Dezernat Wirtschaft und Arbeit, dass die Stadt Leipzig das Grundstück Windmühlenstraße/ Grünewaldstraße an das Sächsische Immobilien- und Baumanagement (SIB) verkauft.

„Der Freistaat Sachsen plant, auf dem Baufeld Süd des Wilhelm-Leuschner-Platzes das Leibnizinstitut für Länderkunde (IfL) sowie staatliche oder außeruniversitäre Forschungs-/Wissenschaftseinrichtungen anzusiedeln“, heißt es in der Vorlage vom Montag. Dabei dürfe das Grundstück ausschließlich für Forschungseinrichtungen genutzt werden.

Insgesamt handelt es sich um eine Fläche von etwa 4000 Quadratmetern. Die Bauarbeiten sollen möglichst noch 2017 beginnen. Grund dafür sei unter anderem, dass bereits für das Jahr 2016 Fördermittel für einen Neubau des IfL zur Verfügung stehen. Diese könnten maximal zwölf Monate später verwendet werden.

Beim SIB konnte man die Pläne am Dienstag zunächst nicht bestätigen. Auch Peter Wittmann vom IfL weiß derzeit von keinem konkreten Projekt. Man arbeite aber seit Jahren daran, dass das Institut in die Innenstadt ziehen kann. „Wir wollen im Stadtfeld besser sichtbar werden, besser erreichbar sein“, so der Sprecher. Zudem sei das derzeitige Umfeld in Paunsdorf „zwischen Einkaufscenter-Parkplatz und Autostopp“ nicht förderlich für die Wissenschaft. Ob am Leuschnerplatz oder anderswo: Im Institut hoffe man bald auf eine innenstadtnahe Lösung, erklärt Wittmann.

Über die Vorlage soll in der kommenden Woche im Ausschuss Stadtentwicklung und Bau beraten werden. Bisher gibt es für das Baufeld Süd des Leuschnerplatzes keine konkreten Pläne. Alternativen zum IfL, beispielsweise ein Schulneubau, seien verworfen worden, heißt es in dem Schriftstück. Für andere Teile des Areals in der Innenstadt werden derzeit ein neues Verwaltungsgebäude und eine Markthalle sowie zwei Passagen diskutiert.

Von Josephine Heinze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
LVZ-Reportage zu Crystal Meth in Sachsen

Die große Multimedia-Reportage berichtet über Crystal-Abhängige, Suchtberater und Drogenfahnder. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2016

    Sport frei!, heißt es auch 2016 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr