Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
OBM Jung will Sanierungssatzung teilweise aufheben

Leipzig-Reudnitz: Sanierungsziele weitgehend erreicht OBM Jung will Sanierungssatzung teilweise aufheben

OBM Jung (SPD) geht auf einen Vorschlag zur Teilaufhebung zur ein und will eine entsprechende Vorlage in den Stadtrat einbringen. Ausstehende Ausgleichbeträge werden per Bescheid erhoben.

Bei der früheren Großbuchbinderei in der Reudnitzer Oststraße hat die Sanierung 2016 begonnen.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Für den nordwestlichen und den östlichen Bereich des Stadtgebietes „Leipzig-Reudnitz“ soll die Sanierungssatzung aufgehoben werden. Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) wird im August auf Vorschlag von Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau (parteilos) die entsprechende Vorlage zum Satzungsbeschluss in den Stadtrat einbringen, teilte die Stadt am Mittwoch mit.

Sanierungsgebiete wie Leipzig-Reudnitz können mit Beschluss des Stadtrates festgelegt werden, wenn diese Areale städtebauliche Missstände aufweisen. Wie die Stadt nun mitteilte, konnte durch verschiedene Maßnahmen, finanziert durch den  Fördermitteleinsatz im Leipziger Osten seit den 1990er Jahren, der bauliche Verfall gestoppt werden. Der alte Gebäudebestand konnte unter denkmalpflegerischen Aspekten saniert und erweitert werden. Grundlegend erneuert wurde in dem Zuge beispielsweise der Stadtpark Reudnitz.

Mit der nun geplanten Teilaufhebung müssen Grundstückseigentümer Ausgleichsbeträge zahlen. Diese werden von Gutachtern entsprechend geschätzt. Über die Teilaufhebung wurden betroffene Eigentümer schriftlich informiert. Ihnen konnten bis zum Juni 2016 ein Nachlass von 20 Prozent bei freiwilliger Zahlung der Ausgleichsbeträge gewährt werden. Viele hätten diese Möglichkeit genutzt, so die Stadt – rund 694.000 Euro wurden entrichtet. Die übrigen Beträge werden per Bescheid erhoben.

Die erhobenen Ausgleichsbeträge dienen der Finanzierung von Vorhaben im verbleibenden Sanierungsgebiet. Unter anderem soll die Eilenburger Straße zwischen Gerichtsweg und Josephinenstraße ausgebaut und neu gestaltet werden.

dei

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr