Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stadtrat lehnt Pfandringe an Leipzigs Mülltonnen ab

Antrag des Jugendparlaments gescheitert Stadtrat lehnt Pfandringe an Leipzigs Mülltonnen ab

Es hat wieder nicht gereicht für Pfandringe an Leipziger Mülltonnen. Das Jugendparlament hatte einen Antrag auf eine einjährige Testphase gestellt. Doch im Stadtrat fand sich dafür keine Mehrheit.

In Bamberg gibt es schon Pfandringe an Mülltonnen, in Leipzig wird es damit wohl erst mal nichts.

Quelle: dpa

Leipzig. An Leipzigs öffentlichen Mülltonnen werden auch künftig keine Pfandringe angebracht. Der Stadtrat lehnte einen entsprechenden Antrag des Jugendparlaments am Mittwoch ab. Die Abgeordneten folgten damit mehrheitlich einer Empfehlung der Stadtverwaltung.

Das Dezernat von Ordnungsbürgermeister Heiko Rosenthal (Linke) glaubte nicht an den Erfolg der Pfandringe und verwies auf Studien des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) und der Stadt Köln. Darin werde unter anderem kritisiert, dass die solidarisch abgestellten Mehrwegprodukte tendenziell nicht von sozial Schwächeren eingesammelt und die Mülltonnen trotz Pfandringen immer noch durchsucht werden. Auch würden die Aufsätze häufig für Unrat missbraucht, entstehe mehr Glasbruch und den verantwortlichen Stadtreinigern ein erheblicher Mehraufwand. Zudem kämen rund 900.000 Euro an Kosten auf die Stadt zu.

Jugendparlamentarier wollen nicht aufgeben

Das Jugendparlament erhoffte sich dagegen menschenwürdigeres Sammeln von Pfandflaschen für sozial Schwache. In mehreren deutschen Großstädten haben sich die Pfandringe längst etabliert. Zunächst wären in einer einjährigen Testphase 30 der Ringe an öffentlichen Mülltonen befestigt worden. Innerhalb des Jahres sollte dann ausgewertet werden, ob diese genutzt werden und ob sie Vandalismus ausgesetzt sind.

Nach der erneuten Ablehnung der Pfandringe – ein erster Antrag scheiterte im Juni 2016 – haben die Behälter wohl erst mal keine Zukunft in Leipzig. Doch die Jugendparlamentarier wollen trotzdem noch nicht ganz aufgeben. Auf Twitter schrieben sie, dass sie vor einiger Zeit selbst Pfandkörbe gebastelt hätten. „Ihr habt einen guten Ort dafür? (privat, nicht öff. Raum) Schreibt uns eine Nachricht!“, baten sie um Unterstützung.

luc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr