Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Trotz Kita-Streik: Notbetreuung in Leipzig für rund 1200 Kinder

Tarifstreit Trotz Kita-Streik: Notbetreuung in Leipzig für rund 1200 Kinder

Die Kita-Streiks in Sachsen werden weiter ausgedehnt. In Leipzig beteiligen sich aber immer mehr Einrichtungen an der Notbetreuung. 1200 Plätze kann die Stadt mittlerweile so wieder anbieten.

Kita-Streik in Leipzig - Eltern demonstrierten für eine Einigung (Archivbild).

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Noch immer haben 550 Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst in Sachsen die Arbeit niedergelegt. In Leipzig werden am Donnerstag noch drei Kitas komplett geschlossen sein. Die Mehrheit der Einrichtungen bietet eine Notbetreuung an. "Rund 1200 Kinder können so untergebracht werden", so Stadtsprecher Matthias Hasberg am Mittwoch gegenüber LVZ.de. Trotz des mittlerweile breiten Angebots sei die Situation für Kleinstkinder, die ihr gewohntes Umfeld vermissen, natürlich schwierig.

Kita-Streik-Infos der Stadt Leipzig

Bestreikt werden am Donnerstag in der Messestadt die Kitas Hans-Otto-Straße 2a, Kunzestraße 6 und Theodor-Neubauer-Straße 18. Außer in Leipzig haben aber aktuell auch zahlreiche Einrichtungen in Chemnitz, Freiberg, Döbeln und Zwickau geschlossen, wie die Gewerkschaft Verdi am Mittwoch mitteilte. „Solange kein verhandlungsfähiges Angebot auf dem Tisch liegt, wird der Streik fortgesetzt“, erklärte Landesbezirksleiter Oliver Greie. 

Auch nach tagelangen Tarif-Verhandlungen von Gewerkschaften und Arbeitgebern in Berlin ist ein Ende der Kita-Streiks noch nicht sicher. Am Donnerstag soll der Kita-Streik in Sachsen auf zehn Städte ausgeweitet werden - in Leipzig, Chemnitz, Dresden, Freiberg, Frankenberg, Altendorf, Leisnig, Döbeln, Freital und Zwickau müssen sich Eltern auf geschlossene Kitas und Horte einstellen. 

In Dresden haben Eltern über Facebook dazu aufgerufen, ihre Kinder am Morgen beim amtierenden Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) im Dresdner Rathaus zur Betreuung abzugeben. Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi machen sich am Donnerstag zudem Delegierte aus ganz Deutschland auf den Weg nach Frankfurt am Main, um über den aktuellen Stand im Tarifkonflikt zu beraten. Die Gewerkschaften fordern Einkommensverbesserungen von durchschnittlich zehn Prozent. Nach Ansicht der kommunalen Arbeitgeber sind die Forderungen nicht bezahlbar.

lyn, mit dpa

Leipzig 51.339695 12.373075
Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Leipziger Buchmesse und LVZ-Autorenarena bieten vom 23. bis 26. März 2017 wieder ein volles Programm. Alle Infos hier! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In der LVZ-Multimedia-Reportage berichten zwei Leipziger Pendler und ein Lkw-Fahrer von ihren Erfahrungen auf der Autobahn und im ICE. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr