Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Sprühregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zoo Leipzig erhält den "Leipziger Tourismuspreis 2011"

Zoo Leipzig erhält den "Leipziger Tourismuspreis 2011"

Die Zoo Leipzig GmbH ist der diesjährige Gewinner des "Leipziger Tourismuspreises 2011". Diesen Ehrenpreis schreibt die Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH seit 2002 jährlich aus.

Die Auszeichnung wurde am 30. November 2011 durch die LTM GmbH im Rahmen des 172. Tourismusfrühstücks bekannt gegeben und an den Direktor und Geschäftsführer der Zoo Leipzig GmbH, Dr. Jörg Junhold, überreicht.

In der Laudatio zur Siegerehrung sagte LTM-Geschäftsführer Volker Bremer: "Mit hohem ideellen, personellen und finanziellen Einsatz setzt der Zoo Leipzig seit dem Jahr 2000 das wegweisende Konzept ‚Zoo der Zukunft‘ um. Am 1. Juli 2011 wurde mit der Eröffnung der Tropenerlebniswelt Gondwanaland ein weiterer Meilenstein gesetzt. Diese neue Attraktion ist einzigartig und bietet 540 Tier- und Pflanzenarten auf 16.500 qm Fläche einen tropischen Lebensraum. Die Eröffnung sorgte für ein weltweites Medienecho. In den Sommermonaten gab es bei den Gästeankünften einen Zuwachs von 10 Prozent."

Dr. Jörg Junhold freute sich über die Würdigung mit dem "Leipziger Tourismuspreis 2011" und bedankte sich im Namen der Mitarbeiter der Zoo Leipzig GmbH bei der Jury. Er erklärte: "Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, die zeigt, dass wir in einem ereignisreichen Jahr in Leipzig ein ganz besonderes Projekt verwirklicht haben. Mit Gondwanaland und der damit einhergehenden Erweiterung unseres Einzugsgebietes leisten wir als Zoo Leipzig einen wirkungsvollen Beitrag zum touristischen Erfolg der Stadt. Innerhalb von nur vier Monaten haben mehr als 1.000.000 Gäste unsere Tropenerlebniswelt besucht. Nicht zuletzt deshalb steuern wir im Jahr 2011 auf einen neuen Besucherrekord zu. Dieser Zuspruch macht uns stolz - und spornt uns gleichzeitig an, unsere Arbeit auf höchstem Niveau fortzusetzen."

Den zweiten Platz belegte das Gewandhaus zu Leipzig, das mit dem Internationalen Mahler-Festival vom 17.-29. Mai 2011 anlässlich des 100. Todestages von Gustav Mahler für einen musikalischen Glanzpunkt sorgte. In insgesamt vierzehn Konzerten wurden von zehn internationalen Orchestern alle Sinfonien Gustav Mahlers aufgeführt. Über 26.500 Gäste aus der ganzen Welt besuchten die Konzerte im Gewandhaus, die nahezu ausverkauft waren. Fast alle namhaften Medien berichteten über das Festival.

Den dritten Platz erreichte die Leipziger Notenspur Initiative, deren Ziel es ist, Leipzigs Musiktradition erlebbar und hörbar zu machen. Mit sehr viel bürgerschaftlichem persönlichem Engagement gelang es Prof. Werner Schneider und den Mitarbeitern der Initiative, die Finanzen für die Umsetzung des Projekts zu akquirieren. Der Eröffnung am 12.5.2012 steht nun nichts mehr im Wege. Mit dem 5 km langen Rundweg, der die wichtigsten Wohn- und Wirkungsstätten Leipziger Komponisten verbindet, wird eine einzigartige touristische Attraktion geschaffen. Diese erzielt schon jetzt eine große mediale Wirkung und rückt die Vorzüge der Musikstadt Leipzig in das richtige Licht.

Die Nominierung der einzelnen Unternehmen für den "Leipziger Tourismuspreis 2011" erfolgte über den Einladungsverteiler der LTM GmbH für die monatliche Veranstaltung "Tourismusfrühstück" sowie über www.leipzig.de. Bei den Nominierungen musste es sich um innovative Leistungen handeln, die den Tourismus in Leipzig voran gebracht haben und eine hohe Medienwirkung erzielten. Aus den bis zum 15. Oktober 2011 eingereichten Vorschlägen wählte eine Jury von zehn Marketingfachleuten aus Tourismus, Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft den Preisträger aus.

Den „Leipziger Tourismuspreis“ gewannen bisher:

2010: Bach-Museum Leipzig

2009: Initiative "Tag der Friedlichen Revolution – Leipzig 9. Oktober 1989"

2008: Marktamt der Stadt Leipzig - Leipziger Weihnachtsmarkt

2007: Leipziger Messe GmbH – Games Convention

2006: a cappela - Festival für Vokalmusik

2005: Leipzig Erleben GmbH

2004: Asisi Panometer Leipzig GmbH - 8848 Everest 360°-Ausstellung

2003: Bewerberteam Olympia 2012

2002: Zoo Leipzig GmbH

Alle Informationen zum "Leipziger Tourismuspreis" finden Sie unter www.leipzig.de/tourismuspreis.

PM

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus LTM

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Leipziger Buchmesse und LVZ-Autorenarena bieten vom 23. bis 26. März 2017 wieder ein volles Programm. Alle Infos hier! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In der LVZ-Multimedia-Reportage berichten zwei Leipziger Pendler und ein Lkw-Fahrer von ihren Erfahrungen auf der Autobahn und im ICE. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr