Menü
Anmelden
Wetter wolkig
21°/ 11° wolkig
Thema Tag des offenen Denkmals

Tag des offenen Denkmals

Armin Kühne

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen. Der Tag des offenen Denkmals in Leipzig zeigt verborgene und verlassene Gebäude. So haben im Jahr 2017 das Neue Rathaus, die Galopprennbahn Scheibenholz das alte Stadtbad, das Capa-Haus oder das Westwerk ihre Tore geöffnet.

Alle Artikel zu Tag des offenen Denkmals

1250 Besucher im Stadtmuseum Pegau und 264 im Technischen Denkmal Ziegelei Erbs – diese Bilanz zieht der Museumsleiter Hans-Hermann Koch nach der fünfmonatigen Saison.

07.10.2018

Wer wissen wollte, was die Zuhörer in der kommenden Spielzeit bei Theater&Philharmonie Thüringen erwartet, war am Freitag beim Marstallkonzert bestens aufgehoben. Zum Vorabend des Tags des offenen Denkmals überzeugte dort das Philharmonische Orchester mit Leidenschaft und Spielwitz.

09.09.2018

Da drehte sich so mancher Kopf am Tag des offenen Denkmals: Zur Eröffnung des Projekts „Wege zum Mittelalter“ zog Kaiser Friedrich I. Barbarossa persönlich samt Gefolge durch die Skatstadt und aufs Residenzschloss. Und dort zeigte sich der legendäre Monarch nicht nur erhaben – sondern auch zutiefst menschlich.

09.09.2018

Wenn an einem Sonntag der gesamte Landkreis in Bewegung scheint, kann nur Tag des offenen Denkmals sein. Ob Rote Spitzen, Thüringer Hof oder bis an die Grenzen des Landkreises nach Wolperndorf: Überall wimmelte es von Neugierigen Freunden alter Häuser und geschichtsträchtiger Orte. Die OVZ begab sich auf Rundreise.

11.09.2018

Jeden zweiten Mittwoch im Monat, um 19 Uhr, gibt es Kinovorführungen im hergerichteten Wartesaal des Döbelner Ostbahnhofs.

10.09.2018

Wer den Tag des offenen Denkmals zu einem Ausflug auf den Collm nutzte, konnte nicht nur eine Führung im sanierten Alberturm erleben. Am Sonntag stimmten dort die Mitglieder des Mügelner Döllnitztalchores auch einige Lieder an.

10.09.2018

Wer weiß, welches das älteste Bauwerk in Leipzig ist? Am Sonntag zum Tag des offenen Denkmals war die Kirche Hohen Thekla nicht nur für Führungen geöffnet. Die Matthäuskirchgemeinde Leipzig Nordost stellte dort auch eine 1669 gedruckte Bibel aus.

09.09.2018

Der 25. Tag des offenen Denkmals lockte in Döbelner Region hunderte Menschen in Kirchen, auf Türme, in ehemalige Bahnhöfe und Bäder. Am Sonntag konnten sie Geschichte anfassen und erspüren.

09.09.2018

Jede Menge Urkunden galt es am Freitagabend im Altenburger Marstall zu verteilen: Anlässlich des Tages des offenen Denkmals wurden erneut Bürger geehrt, die sich in Sachen Denkmalpflege besonders hervor getan hatten. Und Landrat Uwe Melzer sowie Oberbürgermeister André Neumann hatten alle Hände voll zu tun.

09.09.2018

Leipzig fährt am Wochenende wieder ein volles Programm auf. Dazu gehört neben dem Tag des offenen Denkmals auch der traditionelle Spinnerei-Rundgang. LVZ.de zeigt Impressionen vom ersten Tag.

09.09.2018

Verlassene Kinos und Schwimmbäder, sogar eine Hinrichtungsstätte steht auf dem Programm: In Leipzig öffnen am Sonntag Dutzende historische Gebäude und Zeugnisse der Vergangenheit öffnen ihre Tore.

09.09.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10