Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Audi SQ5 kommt mit 354 PS für 64 900 Euro
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Audi SQ5 kommt mit 354 PS für 64 900 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 30.05.2017
Der Audi SQ5 ist etwas kräftiger gezeichnet als der Q5, steht unter anderem auf 20-Zoll-Felgen und ist an seinen verchromten Außenspiegeln zu erkennen. Quelle: Audi/dpa-tmn
Ingolstadt

Audi bietet den Geländewagen Q5 mit einer neuen Spitzenmotorisierung an. Im SQ5 leistet ein drei Liter großer V6-Benziner 260 kW/354 PS und geht mit bis zu 500 Nm zu Werke, wie der Hersteller mitteilt.

Damit beschleunigt der etwas kräftiger gezeichnete und unter anderem an seinen 20-Zoll-Felgen sowie den verchromten Spiegelkappen zu erkennende SQ5 in 5,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Spitzengeschwindigkeit bleibt aber trotz der Kraftreserven auf 250 km/h limitiert. Den Verbrauch gibt Audi mit 8,3 Litern und den CO2-Ausstoß mit 189 g/km an. Bislang war beim Vierzylinder-Turbo mit zwei Litern Hubraum und 185 kW/252 PS Schluss.

Im Vergleich zum Q5 klettern die Preise beim SQ5 um rund 13 000 auf mindestens 64 900 Euro. Bestellungen nehmen die Händler Audi zufolge bereits entgegen, ausgeliefert wird nach den Sommerferien im frühen Herbst. Neben dem größeren Motor setzt Audi beim SQ5 auch auf eine erweiterte Ausstattung und ein sportlich nobles Ambiente im Innenraum. Deshalb gibt es unter anderem serienmäßig LED-Scheinwerfer sowie Sitze mit einer sportlicheren Kontur.

Beim V6-Benziner für den SQ5 soll es aber nicht bleiben: Im kommenden Jahr soll wie beim Vorgänger auch noch einen SQ5 mit einem V6-TDI aufgelegt werden, so Audi weiter. Leistungsdaten nannte der Hersteller aber noch nicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sportlicherer Anstrich, überarbeitete Aerodynamik, neu abgestimmtes Fahrwerk und eine siebenstufige Doppelkupplung: Das sind nur ein paar interessante Fakten über den neuen BMW M4 CS.

30.05.2017

Für den schnellen Einkauf wird dieser Supersportwagen von AMG wohl eher nicht genutzt werden. Mit rund 1000 PS und viel Technik aus der Formel 1 soll "Project One" 2019 als Kleinserie auf den Markt kommen - zu einem nicht ganz massentauglichen Preis.

30.05.2017

Sonne am Himmel, Dach runter, Mundwinkel rauf - so einfach funktioniert das Gesetz der guten Laune bei Cabrios und Roadstern. Doch die Autohersteller haben ein paar Extras und Optionen auf ihren Preislisten, mit denen sich das Offenfahren noch optimieren lässt.

30.05.2017