Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
E-Autos und ein Plug-in-Hybrid liegen bei ADAC-Ecotest vorn

Umweltsterne vergeben E-Autos und ein Plug-in-Hybrid liegen bei ADAC-Ecotest vorn

Für welches Auto sollten sich umweltbewusste Verbraucher entscheiden? Der ADAC-Ecotest gibt Aufschluss. Die besten fünf Testteilnehmer fahren alle mit alternativem Antrieb.

Voriger Artikel
Kontrollsäulen für Lkw-Maut nicht mit Blitzern verwechseln
Nächster Artikel
Mit Karneval-Maske am Steuer drohen 60 Euro Bußgeld

Der Hyundai Ioniq electric bekommt vom ADAC fünf Sterne. Der VW e-Golf und der Toyota Prius 1.8 Plug-In Hybrid erhalten beim Ecotest ebenfalls die Bestwertung. Foto: Martial Trezzini/KEYSTONE/dpa

München. Vier Elektroautos und ein Plug-in-Hybrid belegen in der Jahresbilanz 2017 des ADAC-Ecotests die ersten fünf Plätze. Als einzige von 105 geprüften Autos erhalten sie die Bestwertung von fünf Sternen.

Der Autoclub stuft sie damit unter Umweltaspekten als sehr gut ein. An der Spitze: Der Hyundai Ioniq Elektro, dem der VW e-Golf und der Toyota Prius 1.8 Plug-In Hybrid folgen.

Als Erdgasauto belegt der Audi A4 Avant g-tron S tronic den sechsten Platz und ist wie alle Autos bis Platz 22 mit vier Umweltsternen "gut" bewertet. Nur diese gelten dem

ADAC unter Umweltaspekten noch als empfehlenswert. Der erste Benziner ist der Suzuki Ignis 1.2 SHVS auf dem achten Platz und ist wie insgesamt sieben weitere Benziner "gut". Mit dem Mercedes E 220 d T-Modell 9G-Tronic landet der erste von zwei guten Diesel auf Platz 13.

37 Testautos sind "befriedigend". Rund jedes vierte Auto schneidet "ausreichend" (24) ab. Etwa jedes fünfte ist "mangelhaft" (22). Am Ende der Umweltliste stehen große und schwere Diesel mit Allrad.

Der Ecotest basiert auf dem seit September 2017 gültigen sogenannten WLTP-Zulassungszyklus, den der Club um eigene Kriterien erweitert hat. So erhöhte er zum Beispiel die Zuladung und ergänzte einen Autobahnzyklus mit höheren Geschwindigkeiten. Außerdem lagen für den Schadstoffausstoß und den CO2-Ausstoß strengere Kriterien an. Die Liste wird laut ADAC stets aktualisiert und erweitert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles
  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr