Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Einsteiger im Renner-Look: Aprilia Tuono 125
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Einsteiger im Renner-Look: Aprilia Tuono 125
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:11 06.10.2016
Neues Modell für den Einstieg: Aprilia zeigt auf der Motorradmesse Intermot in Köln die neue Tuono 125. Gebaut wird die Maschine in Italien. Quelle: Koelnmesse Gmbh
Anzeige
Köln

Das Einsteiger-Segment mit 125 ccm will Aprilia mit der neuen Tuono 125 bedienen. Das hat der italienische Hersteller jetzt auf der

Intermot in Köln mitgeteilt (Publikumstage 6. bis 9. Oktober).

Nicht nur Design und Entwicklung der Maschine mit Einzylinder-Vierventil-Viertakter seien in Italien realisiert worden, dort werde die Tuono auch gebaut, so der Hersteller. Der flüssigkeitsgekühlte Motor verfügt über eine elektronische Einspritzung. Der Rahmen besteht komplett aus Aluminium. Das Design des Motorrades orientiert sich an der großen Rennmaschine Tuono V4 1100.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neues für Motorrad-Reisende: Der österreichische Hersteller KTM hat gleich zwei neue Modelle für lange Ausflüge vorgestellt. Zu beiden Maschinen gehört eine neue LED-Technik sowie ein Farbbildschirm.

06.10.2016

Bekannt für die großen Modelle der 1290er-Reihe versucht KTM auch auf dem Markt der kleineren Maschinen Fuß zu fassen. Der Typ "1090 Adventure" soll durch handliches Format und einfache Fahrweise überzeugen.

06.10.2016

Gibt es ein weiteres Modell der Supersport-Klasse von Kawasaki? Nein, dem ist weit gefehlt. Die "Ninja 650" ist keine klassische Sportmaschine, sondern überzeugt durch seine Alltagstauglichkeit.

05.10.2016
Anzeige