Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Fahrradunfälle vermeiden: Autotür mit rechter Hand öffnen
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Fahrradunfälle vermeiden: Autotür mit rechter Hand öffnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 15.06.2017
Um Unfälle mit Radfahrern zu vermeiden, sollten, Autofahrer die Wagentür nur ganz langsam öffnen. Quelle: Hauke-Christian Dittrich/dpa
Anzeige
Berlin

Um die Kollisionsgefahr mit von hinten nahenden Radlern zu minimieren, sollten Autofahrer vor dem Aussteigen nicht nur in den Rückspiegel schauen. Was Autofahrer noch tun können, verrät der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV).

Es gelte auch, den Blick über die linke Schulter nicht zu vergessen. Ein Tipp dabei: die Fahrertür stets mit der rechten Hand aufmachen. Denn so drehe sich der Oberkörper, was die Blickrichtung fast automatisch seitlich nach hinten führe, so der GDV.

Fahrradfahrer sollten mindestens einen Meter zu parkenden Autos einhalten und auf Indizien fürs Aussteigen achten, etwa wenn das der Beifahrer bereits macht.

Kollidieren Radler mit einer sich plötzlich öffnenden Autotür, ende das bei rund jedem fünften solcher Unfälle mit schweren Verletzungen beim Radler, so der GDV mit Verweis auf eine Studie der Unfallforscher der Versicherer.

Am Donnerstag (15. Juni) war in Berlin ein Radfahrer in Berlin gegen eine abrupt geöffnete Autotür geprallt und gestorben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der neue 6er GT feiert seine Premiere auf der IAA im September. Der Wagen soll im November zu Preisen ab 62 300 Euro zu den Händlern rollen.

15.06.2017

Daten seien das neue Öl, lautet ein beliebter Spruch in der IT-Branche. Eine besonders ergiebige Ölquelle ist das Auto. Um die kommerzielle Verwertung der Autodaten tobt ein scharfer Wettbewerb - zu Lasten der Privatsphäre

15.06.2017

Facebook-Meldungen und verpasste Anrufe anzeigen lassen oder Wetter-Infos abrufen - das ist auch bei einem Roller möglich. Kymco hat den neuen AK 550i ABS mit einem interkativen Netzwerk ausgestattet. So finden Besitzer ihren Roller auch auf jedem Parkplatz wieder.

15.06.2017
Anzeige