Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Aktuelles Jeder zweite Deutsche radelt ohne Helm
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Jeder zweite Deutsche radelt ohne Helm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 02.05.2018
Laut einer neuen Forsa-Umfrage tragen 48 Prozent der Fahrradfahrer nie einen Helm. Quelle: Lino Mirgeler
Köln

Fast jeder zweite Deutsche (48 Prozent) trägt beim Fahrradfahren nie einen Helm. Rund jeder Fünfte (22 Prozent) setzt den Kopfschutz dagegen immer auf. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Forsa-Umfrage.

Rund jeder Sechste (16 Prozent) trägt meistens Helm. Fast zwei Drittel (63 Prozent) fühlen sich auf dem Fahrrad "sicher" oder "sehr sicher" im Straßenverkehr. Ein Drittel (33 Prozent) fühlt sich "weniger sicher".

Einen Unfall mit dem Rad hat schon etwa jeder Dritte (32 Prozent) bereits gehabt. Fast die Hälfte davon (48 Prozent) musste sich danach ärztlich behandeln lassen. Als gefährlichste Situationen nennen die Radler abbiegende Autos (75 Prozent), fehlende Radwege (62 Prozent) und aus parkenden Autos aussteigende Personen (50 Prozent).

Rund jeder vierte Deutsche (24 Prozent) radelt mindestens einmal wöchentlich im Straßenverkehr, jeder Siebte (15 Prozent) steigt täglich aufs Fahrrad. Rund jeder Vierte (28 Prozent) nutzt es nie.

Im Auftrag der Gothaer Versicherungen hat Forsa vom 4. bis 9. April 1000 Bundesbürger ab 18 Jahren befragt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Darf es auch etwas schneller sein? Mit dem Tuning von E-Bikes lassen sich die meist auf Tempo 25 gedrosselten Elektromotoren überlisten und das Rad fährt flotter. Experten warnen vor den Gefahren. Aber kann die Polizei frisierte E-Bikes bereits erkennen?

02.05.2018

Am Ende Mai ergänzt Porsche sein Programm um den Cayenne als Hybridversion. Die Systemleistung des Geländewagens liegt bei 340 kW/462 PS. Bis zu 44 Kilometer soll der Plug-in-Hybrid rein elektrisch fahren können. Die Preise starten bei 89 822 Euro.

02.05.2018

Als Beifahrer im Auto die Füße hochlegen mag für manchen gemütlich sein, doch kann dies schnell gefährlich werden. Unfallforscher der Dekra erklären, was bei einer Vollbremsung passiert.

01.05.2018